Ein einzigartiges Werk

Dr. Cetrez präsentiert das Buch „The Assyrian Heritage – Threads of Continuity and Influence“

Auf Initiative der Yoken Bar Yoken Stiftung hat der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg Dr. Önver A. Cetrez letzten Samstag in den eigenen Vereinsräumen begrüßen dürfen. Dr. Cetrez stellte das Buch vor, an dem er neben Dr. Aryo Makko und Dr. Sargon Donabed mitwirkte und den Titel "The Assyrian Heritage - Threads of Continuity and Influence" trägt. Dieses Werk ist ab sofort im Mesopotamien Verein erhältlich.

„The Assyrian Heritage – Threads of Continuity and Influence“ ist eine Zusammenfassung verschiedener Essays zur Analyse der assyrischen Kultur durch die Sprache, Kultur und Symboliken. Die theoretischen Intepretationen sowie methodischen Ansätze, die in diesem Buch behandelt werden, zeigen das assyrische Erbe der Vergangenheit,  Gegenwart und der Zukunft auf. Im Großen und Ganzen konzentriert sich dieses Werk auf die Bedeutung der kulturellen Kontinuität der Assyrer und die damit zusammenhängenden multidisziplinären Ansätze, die als Grundlage zum zeitgeschichtlichen Umdenken des Diskurs über das assyrische Erbe dienten.

Als erstes Werk seiner Art, werden in diesem Buch verschiedene Themen behandelt, die von der Entwicklung der nationalen bzw. ethnischen Identität bis hin zum kulturellen Völkermord reichen. Sowohl die geographische Lage des Nahen Ostens wie auch die der Diaspora in Europa und Nordamerika werden hier behandelt.
Das Buch ist in drei Abschnitten untergliedert und untersucht im ersten Teil den Zeitabschnitt der Antike bis zum Mittelalter. Darauf hin konzentriert man sich auf die Sprache und Identität. Im dritten und letzten Teil werden gesellschaftliche und politische Themen aufgegriffen.

Das Werk beinhaltet umfassende Darstellungen aus der Assyriologie, Syrisch-Aramäischen Studien, sowie auch Punkte aus der Rechtslehre, Anthropologie, Ökonomie, Psychologie, Religions.- Politikwissenschaften und der Geschichte.
Das Buch „The Assyrian Heritage“ setzt künftigen assyrischen Studien, und deren weltweiten Auswirkungen, einen neuen akademischen Standard  voraus.

Der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg bedankt sich bei der Yoken Bar Yoken Stiftung für die Organisation dieser Buchvorstellung. Gleichzeitig möchten wir uns bei Herrn Dr. Önver A. Cetrez bedanken, dass er Zeit gefunden hat, dieses Werk in unserem Hause vorzustellen.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.