105 Jahre danach

Die assyrischen Opfer wollen wir nicht in Vergessenheit geraten lassen

Am 24. April 1915 hatte der Völkermord an den christlichen indigenen Bevölkerungsgruppen im damaligen Osmanischen Reich begonnen. Assyrer, Armenier und Pontos-Griechen gedenken heute weltweit an diesem Völkermord, der Millionen unschuldigen Opfern das Leben kostete. Im Gespräch mit unserem Webteam, äußert sich der 2. Vorsitzende des AMVA zur Thematik. Weiterlesen

Ostergrüße 2020

Der AMVA wünscht ein frohes Osterfest

Das Jahr 2020 beginnt mit unterschiedlichen Fassetten. Während sich viele von uns anfangs über die persönliche Jahresplanung Gedanken machten und auf bestimmte Sachen freute, hat das Corona-Virus nun die gesamte Welt sowie unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg e. V. (AMVA) möchte trotz den widrigen Umständen ein frohes und gesegnetes Osterfest wünschen. Edo Bricho! Weiterlesen

Krebs - Prävention und moderne Therapiemöglichkeit

Prof. Dr. Dr. Fuat Oduncu im Assyrischen Kulturzentrum

Am 27. Oktober 2019 durfte der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg e.V. Herrn Prof. Dr. Dr. Fuat Shamoun Oduncu, Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Helios Klinikum München West, als Referenten zum Thema „Krebs. Prävention und moderne Therapiemöglichkeiten“ in seinen Räumen begrüßen. Rund 150 aufmerksame Zuhörer nahmen an dem Vortrag teil. Weiterlesen

Die Gemeinsamkeiten verbinden

Austausch mit Vertreter der Pontos-Griechen

Am Sonntag, 11. August hatten sich Vertreter des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e. V. und des Vereines der Griechen aus Pontos in Augsburg und Umgebung e. V. zu einem Austausch getroffen. Dabei konnte man feststellen, wie die Gemeinsamkeiten diese zwei Völker verbinden. Weiterlesen

Würzburg

Rückblick auf eine gelungene Integration

Der syrisch-orthodoxe Kirchenrat in Würzburg hat zu einem Jubiläumsgottesdienst eingeladen, welcher unter dem Motto „50 Jahre Suryoye in Bayern“ stattgefunden hat. Der bayerische Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann (CSU) fand lobende Worte für die Suryoye in Bayern. Auch Vertreter des AMVA und des AJM-Bayern waren an diesem Tag anwesend. Weiterlesen