Sinngemäße Übersetzung aus dem Türkischen von Abdulmesih BarAbraham

Rede von Ibrahim Seven bei der Konferenz „Die Völker Kleinasiens“

Herr Ibrahim Seven hielt bei der Konferenz „Die Völker Kleinasiens“ in Berlin eine Rede über die Vielfältigkeit Türkei und den Genoziden an christlichen Volksgruppen in Kleinasiens. Die Konferenz dauerte vom 28. bis 29. Januar 2017 an. Im Folgenden befindet sich seine Rede sinngemäß von Abdulmesih BarAbraham aus dem Türkischen übersetzt. Weiterlesen

Theater

Enuma Elish – A modern creation myth for courage and renewal

“When in the height heaven was not named; and the earth beneath did not yet bear a name…” [Akkadian: E-nu-ma e-liš la na-bu-ú šá-ma-mu, šap-liš am-ma-tum šu-ma la zak-rat…] With these words the first of seven tablets of Enuma Elish begins, the Assyrian-Babylonian Epos of Creation composed in Akkadian cuneiform script most likely during the Bronze age, to the time of King Hammurabi (1810 – 1750 BC). Weiterlesen

Eine Buchbesprechung von Abdulmesih BarAbraham

Svante Lundgrens „Die Assyrer – Von Ninive bis Gütersloh“

Das Buch von Svante Lundgren erschien in der schwedischen Originalausgabe unter dem Titel „Assyrierna – från Nineveh till Södertälje“ im Frühjahr 2013. Die dieses Jahr auf Deutsch erschienene Ausgabe ist nicht nur eine Übersetzung, sondern ist in einigen Stellen an die Lage der Assyrer in Deutschland angepasst und behandelt u.a. spezifische Aspekte der Migration und des Vereinslebens. Weiterlesen

Terroranschläge in Qamishli

Bundesweite Gedenkfeiern für die Opfer in Qamishli

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V. (ZAVD) organisierte in Kooperation mit den lokalen Vereinen in Augsburg, Gütersloh und Wiesbaden und der Assyrischen Demokratischen Organisation (ADO) Gedenkfeiern für die Opfer der Terroranschläge in Qamishli. Weiterlesen

ECEWS-Treffen im Assyrischen Kulturzentrum Augsburg

Grundstein für vertrauensvolle Zusammenarbeit gelegt

Am Freitag, den 14.11.14 um 14.00 Uhr, besuchte der Bischof der Neuapostolischen Kirche in München, Paul Hepp, zusammen mit Horst Schmid und Andreas Blickle (Vertreter des Missionswerks) das Europäisch-Christliche Entwicklungswerk für Syrien e.V. in Augsburg. Das Treffen fand in den Räumlichkeiten des Assyrischen Mesopotamien-Vereins in Oberhausen statt. Außer dem 1. Vorsitzenden des ECEWS, Issa Hanna, waren aus dem Vorstand noch Marianne Brückl und der Beiratsvorsitzende Dr. Ortfried Kotzian und sein Stellvertreter Abdulmesih BarAbraham anwesend. Als weiterer Gast wurde Dr. Farid (Chefarzt aus Sadad, Syrien) begrüßt. Weiterlesen

AJA-Jugendseminar

Seminar der Assyrischen Jugendgruppe Augsburg zum Thema Sprache

Die Assyrische Jugendgruppe Augsburg veranstaltete erneut ein Seminar, dieses Jahr mit dem Thema Sprache als inhaltlicher Schwerpunkt. Etwa 25 Jugendliche aus Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen nahmen an dem mehrtägigen Seminar teil und erfreuten sich an dem abwechslungsreichen Programm, welches sich über das gesamte Wochenende erstreckte. Weiterlesen

Assyria TV: Der Kampf eines assyrischen Priesters für Gerechtigkeit

Sendung über den verstorbenen syrisch-orthodoxen Priester Bitris Ögünc

Der kürzlich verstorbene Priester, Kashisho Bitris, hat seine Spuren in der assyrischen Geschichte hinterlassen. Insbesondere in Anbetracht seiner Offenheit und unermüdlichen Kampfes gegen die Ungerechtigkeit, die der assyrische Gemeinde widerfahren ist. Dabei hatte die Kirche auch eine zentrale Rolle gespielt. Weiterlesen

Seyfo

The Assyrian Genocide Monument in Belgium

Bannaux, Belgium (AINA) — On August 4, 2013 hundreds of Assyrians (also known as Chaldeans and Syriacs) and their friends from all over Europe gathered at the site of the Bannaux Sanctuary in the municipality of Sprimont/Belgium. At the heart of Europe people came together to unveil a monument commemorating the Assyrian victims of the genocide of 1915 perpetrated by the former Ottoman State (AINA 8-5-2013). Weiterlesen