Weihnachtsgruß

Der AMVA wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Das Jahr 2020 war sehr facettenreich. Während Anfang des Jahres alle Menschen noch ihre Jahresplanung machten, ging es ab Mitte März wegen der Corona-Pandemie in den ersten Lockdown. Seitdem bestimmte das Corona-Virus das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben. Zum Ende des Jahres stieg erneut die Zahl der Menschen, die sich mit Covid-19 infizierten, sodass ein zweiter Lockdown unausweichlich geworden ist. Trotz aller Widrigkeiten wünscht der AMVA ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Weiterlesen

AINA-News

100 Years of Assyrian Genocides

By Abdulmesih BarAbraham (AINA) — An article titled The Year of the Sword – The Assyro-Chaldean Genocide under the Ottoman Empire (1915-1918) appeared in the history section of the March-April issue (no. 103) of the French magazine Diplomatie affaires stratégiques et relations internationales. The article was authored by Joseph Yacoub, honorary professor in political science at the Catholic University of Lyon. Weiterlesen

105 Jahre danach

Die assyrischen Opfer wollen wir nicht in Vergessenheit geraten lassen

Am 24. April 1915 hatte der Völkermord an den christlichen indigenen Bevölkerungsgruppen im damaligen Osmanischen Reich begonnen. Assyrer, Armenier und Pontos-Griechen gedenken heute weltweit an diesem Völkermord, der Millionen unschuldigen Opfern das Leben kostete. Im Gespräch mit unserem Webteam, äußert sich der 2. Vorsitzende des AMVA zur Thematik. Weiterlesen

Ostergrüße 2020

Der AMVA wünscht ein frohes Osterfest

Das Jahr 2020 beginnt mit unterschiedlichen Fassetten. Während sich viele von uns anfangs über die persönliche Jahresplanung Gedanken machten und auf bestimmte Sachen freute, hat das Corona-Virus nun die gesamte Welt sowie unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg e. V. (AMVA) möchte trotz den widrigen Umständen ein frohes und gesegnetes Osterfest wünschen. Edo Bricho! Weiterlesen