Assyria TV im Gespräch mit Afram Yakoub

Assyrer treffen türkischen Minister in Schweden

Diese Woche hatte ein Gespräch zwischen dem türkischen Minister für EU-Angelegenheiten, Herr Egemen Bagis, und der Assyrischen Föderation in Schweden (ARS) stattgefunden. Hierzu hat AssyriaTV-Reporterin Sonja Aho den ARS-Vorsitzenden Afram Yakoub interviewt, der berichtet, dass das Treffen auf Initiative des türkischen Regierungsvertreters im Rahmen seines Schweden-Besuchs zustande gekommen war.

Man habe die Probleme behandelt, mit denen die Assyrer (Suryoye) in der Türkei täglich konfrontiert werden.

Bei der Problematik um das syrisch-orthodoxe Kloster Mor Gabriel, welches als weltweites assyrisches Wahrzeichen gilt, habe man weiterhin eine andere Ansicht als die türkische Behörden und Regierung.

Mehr dazu ist im Interview zu hören.

Hier gehts zum Interview >>>

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.