Assyrische Demokratische Organisation (ADO)

ADO und SPO-Zentrale in Wien behandelt Thema „Mor Gabriel“ mit einigen hochrangigen Politikern

Wien - ADO -- Heute, 05.03.2009, hat eine Delegation der ADO (Assyrische Demokratische Organisation) unter der Führung von Bezirksrat Aslan Ergen (Aryo Mirza) die SPO-Zentrale (Sozialdemokratische Partei Osterreichs) in Wien besucht und hat mit einigen hochrangigen Politikern das Thema „Mor Gabriel“ behandelt. Zuerst wurde ein Film über Mor Gabriel und den Turabdin im allgemeinen gezeigt.

Danach klarte Bezirksrat Ergen die SPO Teilnehmer auf, das viele europäische Lander sich mit dem Kloster Mor Gabriel beschaftigen und er das auch von Osterreich erwarte. Das Ergebnis dieser Gesprächsrunde war, daß die SPO das Thema Mor Gabriel im Nationalrat (Parlament) bekannt machen will. Abschließend erhielt jeder Sitzungsteilnehmer eine Informationsmappe über Mor Gabriel.

Teilnehmer der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPO):

– Angela Lueger, Abgeordnete zum Nationalrat
– Dr. Kurt Stürzenbecher, Abgeordneter zum Wiener Landtag
– Christian Deutsch, Abgeordneter zum Wiener Landtag und Landesparteisekretar
– Franziska Putz, Integrationssprecherin
– Josefa Tomsik, Stellvertretende Landesparteivorsitzende

Quelle: ADO-World

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.