Top Secret Documents

Wikileaks reveals Patriarch Zakka’s bad judgment

Secret documents published by Wikileaks reveal that the Syriac Orthodox Patriarch Zakka Iwaz and his emissary accuse U.S. and Israel of being behind the September 11 attacks. With several misguided statements the leaders of the church are again taking the party of regimes and rulers who have oppressed the Assyrians in the Middle East, writes freelance journalist Dikran Ego. Weiterlesen

Hinhaltetaktik der Türkei geht weiter

Verhandlung im Fall Mor Gabriel erneut vertagt

Am Mittwoch, den 05. Mai 2010, wurde in der südosttürkischen Stadt Midyat gegen den Vorsitzenden der Klosterstiftung Mor Gabriel, Kuryakos Ergün, wegen der angeblich widerrechtlich auf Staatsforst erbauten Klostermauer verhandelt. Wie bereits im Vorfeld von den Betroffenen vermutet, gab es auch diesmal wieder keine Entscheidung. Stattdessen wurde ein neuer Termin anberaumt. Der Prozess wurde auf den 14. Juli vertagt. Weiterlesen

Der Countdown läuft

Kloster Mor Gabriel vor nächstem Verhandlungstag

Der Countdown im Fall des Enteignungsprozesses um eines der ältesten Klöster der Welt, des syrisch-orthodoxen Klosters Mor Gabriel im Tur Abdin, läuft. Am 05. Mai wird Kuryakos Ergün, Vorsitzender der Klosterstiftung im Tur Abdin in der südosttürkischen Provinzstadt Midyat wieder vor Gericht stehen. Ob allerdings diesmal ein Urteil gefällt werden wird ist fraglich. Bereits mehrere Male war der Prozess um die laut türkischen Behörden widerrechtlich erbaute Klostermauer vertagt worden. Die Betroffenen rechnen erneut mit einer weiteren Verzögerung in der Urteilsfindung. Weiterlesen

Zukunft kann nur gewinnen, wer die Vergangenheit nicht verschweigt

Landesbischof Friedrich ruft Türkei auf zu ehrlichem Dialog und Versöhung mit Armeniern, Assyrern und Pontosgriechen

Landesbischof Johannes Friedrich hat heute anlässlich einer Gedenkveranstaltung in der Münchner Kreuzkirche die türkische Regierung aufgefordert, „sich mit der Rolle des Osmanischen Reiches und der Türkei gegenüber dem armenischen Volk in Geschichte und Gegenwart auseinanderzusetzen“. Weiterlesen

Zuckerbrot und Peitsche für Mor Gabriel?

Ein Sieg vor den EU-Wahlen, doch was kommt danach

Längst noch nicht können die Bewohner des syrisch-orthodoxen Klosters Mor Gabriel im Streit um ihre historisch und kulturell wertvollen Mauern aufatmen. Denn nach wie vor steht die Frage im Raum, was die nächsten Verhandlungen am 17. und 24. Juni, also kurz nach den EU-Wahlen am 07. Mai, für Entscheidungen im Midyater Gerichtsprozess um den Grund innerhalb der Klostermauern bringen werden. Weiterlesen