Assyrian Council of Europe

Neuerliche finanzielle Hilfe für die Assyrer im Irak

Die holländische Regierung hat im Dezember 2008 beschlossen, die Assyrer im Irak mit einer Soforthilfe von 400 000 € zu unterstützen. Diese Summe ist Teil der im Vorjahr beschlossenen Gesamthilfe für den Irak über insgesamt 6 Millionen €.

Ein Großteil dieser Gesamthilfe ist über verschiedene, im Irak aktive, Organe der Vereinten Nationen verteilt worden. Tausenden Assyrern ist auf diese Weise bereits geholfen worden. Teile der holländischen Gelder wurden jedoch auch für spezifisch-assyrische Zwecke reserviert. So werden die nun ausbezahlten 400 000 € langfristigen Strukturprojekten zugute kommen, welche von der Assyrian Aid Society Irak in Zusammenarbeit mit holländischen Hilfsorganisationen durchgeführt werden.

”Dies ist eine weitere erfreuliche Neuigkeit und Resultat harter Arbeit. Wir sind sehr glücklich, dass sich die holländische Regierung dafür entschieden hat, mit der AAS im Irak zusammen zu arbeiten.”, kommentiert Afram Yakoub von der assyrischen Lobbyorganisation Assyria Council of Europe (ACE) in Brüssel.

Die holländische Politik wurde in erster Hand von der Direktorin des Assyria Council of Europe, der holländischen Landtagsabgeordneten Attiya Gamri Tunc (PvdA), auf die Lage der Assyrer im Irak aufmerksam gemacht. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat ACE zur Bereitstellung von Hilfsgeldern in Höhe von insgesamt 800 000 € für die Assyrer im Irak beigetragen.

Afram Yakoub, Project Director, Assyria Council of Europe

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.