Interview

Chancen und Herausforderungen der Assyrer in Augsburg

Am 28. Oktober 1978 fand die Gründungsfeier des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e. V. (AMVA) statt. Durch eine effiziente und effektive Arbeit konnte sich der Verein immer weiter entwickeln. Dies zeigt sich heute auch in der Vorstandsarbeit. Kürzlich hatten wir die Gelegenheit mit dem ersten Vorsitzenden des AMVA ein Kurzinterview zu führen. Aziz Akcan geht dabei auf die künftigen Chancen und Herausforderungen ein und findet zum Abschluss treffende Worte. Weiterlesen

Die 40 Jahre sieht man dem AMVA nicht an

Jubiläumsfeierlichkeiten der Assyrer in Augsburg

Der Assyrische Mesopotamien Augsburg e. V. (AMVA) organisierte vom 19. bis einschließlich 21. Mai 2018 das Pfingstfestival, welches im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums veranstaltet wurde. Zusätzlich zum Programm wurde Israil Demir (Makko) vom ZAVD für seine Tätigkeiten für das assyrische Volk geehrt und die Genozid-Gedenktafel in den Vereinsräumlichkeiten eingeweiht. Weiterlesen

Assyrisches Neujahrsfest

Neujahrsempfang im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums

Auch der diesjährige Neujahrsempfang stand ganz im Zeichen der Jubiläumsfeierlichkeiten des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburgs (AMVA) e.V., zu welchem der Verein am 22. April 2018 in die eigenen Räumlichkeiten viele Freunde aus Gesellschaft und Politik einlud. Die Hauptrede zum Neujahrsempfang hielt der erste Vorsitzende des Zentralverbandes der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland (ZAVD). Weiterlesen

Fortschritte in der assyrischen Europaarbeit

Assyrische Konföderation in Europa (ACE) eröffnet Büroräumlichkeit in Brüssel

Etwa zwei Jahre nach seiner Gründung etabliert sich die Assyrische Konföderation in Europa (ACE) mit einer Büroräumlichkeit in Brüssel, welche sich in der Nähe des europäischen Parlamentes befindet. Anfang diesen Jahres wurde der ACE offiziell als europäische Organisation durch das belgische Parlament anerkannt. Weiterlesen

Typisch deutsch

Patenschaftstreffen in Augsburg

Was ist „typisch deutsch“? Ist es die Pünktlichkeit oder doch eher die Gewissenhaftigkeit, die Liebe zum Bier oder das Mülltrennen? Dieser Frage mussten sich die 20 neuen Patinnen und Paten sowie deren „Patenkinder“ im Rahmen des Patenschaftstreffen am 1. Oktober 2017 stellen. Weiterlesen

Terroranschläge in Qamishli

Bundesweite Gedenkfeiern für die Opfer in Qamishli

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V. (ZAVD) organisierte in Kooperation mit den lokalen Vereinen in Augsburg, Gütersloh und Wiesbaden und der Assyrischen Demokratischen Organisation (ADO) Gedenkfeiern für die Opfer der Terroranschläge in Qamishli. Weiterlesen

Marianne Brückl im Gespräch mit Aziz Akcan

Hoffnung auf ein Leben ohne Angst und Terror

Augsburg [ENA] Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak, die dem Terror des Islamischen Staats entkommen sind, hoffen in Deutschland auf eine Existenz ohne Angst. Traumatisiert von den Ereignissen benötigen sie jetzt kompetente Hilfe, um wieder in ein normales Leben zurückzufinden. Ethnische und religiöse Minderheiten wie Christen und Jeziden sind besonders schwer von den Ereignissen in ihrer Heimat betroffen. Weiterlesen