Der Transfer ist perfekt

Ceyhun Eris will Assyriska helfen

Letzten Freitag bestätigte Assyriska, auf der eigenen Homepage, dass der Transfer von Ceyhun Eris nun perfekt sei.

Nach der Verpflichtung des assyrischen Stürmers Christer Youssef (von Djugardens IF bis Saisonende ausgeliehen) hat die Vereinsführung des Assyriska FF die Verpflichtung von Ceyhun Eris bekanntgegeben.

Eris, der bereits im Jahr 2010 im Dress von Assyriska auflief, unterschrieb vorerst einen Vertrag für dieses Jahr. Clubchef Aydin Aho äußerte sich im Interview mit assyriska.se, dass der 35-jährige den Verein in dieser schwierigen Situation helfen wollte und deswegen alles sehr schnell gegangen sei.

Eris, der 1, 80 m groß ist, spielte zuletzt für das türkische Team Denizlispor und lief in der Saison 2001/2002 mit Fenerbahce Istanbul in der Champions League auf.
In der Saison 2010 erzielte Ceyhun Eris für Assyriska in 14 Spielen sechs Tore und soll nun den Angriff verstärken.

Trotz einem 2-0 Sieg gegen Ljungsklile SK, befindet sich AFF auf dem 13. Tabellenplatz, der die Relegation um den Klassenerhalt in der zweiten schwedischen Liga bedeutet.
Die Lage ist ernst und es verbleiben lediglich neun Spieltage in der schwedischen Superettan.
Mit einem Sieg im heutigen Spiel gegen Trelleborgs FF, kann sich Assyriska von einem abstiegsgefährdeten Tabellenplatz entfernen. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Video: Ceyhun Eris Treffer zum 1-1 gegen Örgryte im Jahr 2010 >>

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.