Next Stop Augsburg

Der AJM-Vorstand im Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e. V.

Am Samstag, den 12. Mai 2012 hielt der Vorstand des Assyrischen Jugendverbandes Mitteleuropa e. V. seine Vorstandssitzung in Augsburg ab. Hierzu setzte der AJM auch seine Informationstour zu den eigenen Tätigkeiten fort. Dies hat die AJA zum Anlass genommen, um Jugendliche zu einem gemeinsamen Grilltag einzuladen.

Vormittags trafen sich zahlreiche Jugendliche im Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg, um gemeinsam zu grillen.
Danach fand eine Informationsveranstaltung statt, in der sich zunächst der neue AJM-Vorstand und die Augsburger Jugendlichen gegenseitig vorstellten.
John Gültekin, 1. Vorsitzender des Assyrischen Jugendverbandes Mitteleuropa e. V., referierte über die Entstehungsgeschichte des Verbandes, die Bedeutung des Verbandlogos und auch über dessen Ziele.

Abschließend ergriff Sanherib Simsek das Wort und gab bereits kleine Einblicke in die geplanten AJM-Aktivitäten. Des Weiteren rief er alte Veranstaltungen und Jugendcamps in Erinnerung, die den Anwesenden unvergessliche Momente bescherten. Hierzu können die Jugendcamps (Camp Nabu, Camp Ashur, Camp Inanna/Camp Dolabani), AJM-Events wie auch der AJM-Jugendaustausch in die USA und den Nordirak angeführt werden.
Simsek ging dabei insbesondere auf den letzteren Punkt ein und schilderte anhand von vielen Bildern, wie erfolgreich und schön diese beiden Austausche waren. Besonders begeistert zeigte er sich zu der Neujahrsfeier im Nordirak und berichtete beispielsweise über die Lage der Assyrer in der irakischen Stadt Erbil sowie den Spendenscheck des AJM an die Assyrian Aid Society.

Der AJM und die AJA bedanken sich bei allen Anwesenden und Helfern, die sich heute tatkräftig engagiert hatten.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.