Irak

Leiche des entführten Erzbischofs gefunden

Dramatisches Ende einer Entführung: Der Ende Februar im Irak verschleppte katholische Erzbischof Paulos Faradsch Rahho ist tot aufgefunden worden. Seine Kidnapper hatten ihn beerdigt.

13.03.2008

Rom – Vor zwei Wochen war Paulos Faradsch Rahho im Nordirak entführt worden. Heute wurde seine Leiche gefunden. Der katholischen Nachrichtenagentur SIR zufolge lag der Fundort ganz in der Nähe der nordirakischen Stadt, wo der Erzbischof von Mossul verschleppt worden war. Die Kidnapper hätten Rahho bestattet. Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.

 

Quelle: und weiter....Spiegel-Online

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.