Ostergrüße 2020

Der AMVA wünscht ein frohes Osterfest

Das Jahr 2020 beginnt mit unterschiedlichen Fassetten. Während sich viele von uns anfangs über die persönliche Jahresplanung Gedanken machten und auf bestimmte Sachen freute, hat das Corona-Virus nun die gesamte Welt sowie unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg e. V. (AMVA) möchte trotz den widrigen Umständen ein frohes und gesegnetes Osterfest wünschen. Edo Bricho!

Liebe Mitglieder und Freunde,

ein Teil des Christentums, das sich nach dem julianischen Kalender richtet – darunter auch viele Assyrer – feiert an diesem Sonntag das Osterfest.

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Die Corona-Krise hat unser aller Sozialleben lahmgelegt: Seit Wochen leben wirmit Einschränkungen, seit Wochen finden keine Gottesdienste statt, seit Wochen sind soziale Medien die einzige Möglichkeit, mit unseren Mitmenschen in Kontakt zu bleiben.

Und doch hat die Corona-Krise und die damit einhergehenden Maßnahmenzumindest einige positive Nebenwirkungen: Sie führen uns vor Augen, wie wichtig Solidarität und gesellschaftliches Engagement sind. Sie zeigen, welche Dinge im Leben wirklich essentiell sind. Und sie lassen uns schmerzlich erfahren, welche Bedeutung Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde für uns haben.

Bei den Assyrern ist es aber nicht nur Brauch, am Ostergottesdienst teilzunehmen und sich anschließend gegenseitig zu besuchen; viele kleine und große Rituale gehören zu diesem wichtigsten Fest des Christentums. Auch dies wird in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form möglich sein. Und dennoch werden viele versuchen, sie zumindest im kleinen Kreis beizubehalten. Denn, auch das zeigt diese Krise: Rituale, ob religiöse, kulturelle oderfamiliäre,sind wichtig. Sie geben uns Orientierung, Strukturund Halt. Sie sind Ankerpunkte im Leben, die auch dann bestehen, wenn Belastungen oder Unsicherheiten Sorgen bereiten. Daher ist es gerade in dieser Zeit umso wichtiger, die Rituale und Bräuche nicht zu vernachlässigen.

Und schließlich bleibt eines zu sagen, gerade an Ostern: Die Hoffnung und der Zusammenhalt dürfen nicht verloren gehen. Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest – bleibt gesund!

-Der Vorstand –
Assyrischer Mesopotamien Verein e.V.
ܚܘܕܪܐ ܐܬܘܪܝܐ ܕܒܝܬܢܗܪܝܢ ܐܘܓܣܒܘܪܓ

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.