Pressemitteilung des BSK

Die Existenz der Christen im Irak ist bedroht!

Die christliche Bevölkerung des Iraks (Assyrer-Chaldäer-Suryoye-Aramäer) musste aufgrund der bedrohlichen Situation durch die islamistische Terrororganisation Islamischer Staat (IS), in den letzten Wochen ihre Heimat verlassen. Die Christen erhielten die Wahl zwischen Konvertieren zum Islam, Kopfsteuer oder Tod. Ihre Häuser in Mossul wurden mit einem “N” markiert, was an die Naziherrschaft in den 1930ern in Deutschland erinnert. Aus Angst sind die Christen zu Tausenden aus der Stadt Mossul geflüchtet. Weiterlesen

Syrisch-Orthodoxe Kirche bezieht Stellung zum Seyfo

Patriarch Moran Mor Ignatius Aphrem II. Karim möchte an die Opfer des Völkermordes von 1915 erinnern

Die heilige Synode der Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien hat am 30. Mai 2014 beschlossen, im kommenden Jahr an den Völkermord von 1915 an den Assyrern, Armenier und Pontos-Griechen zu erinnern. Gemäß dem Artikel der „Assyrian International News Agency“, soll hierzu ein Komitee gebildet werden. Weiterlesen

Shato Othureito Brichto!

Die Lage der Assyrer im Irak als Thema beim Neujahrsempfang 2014 / 6764

Am Sonntag, den 06. April 2014, veranstaltete der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg den alljährlichen Neujahrsempfang. Als Hauptredner waren die AJM-Hospitanten John Gültekin und Silvia Kulan eingeladen, die über die Lage der Assyrer im Irak berichteten. Dr. Abrohom Lahdo wurde mit dem Akitu-Preis ausgezeichnet, der erstmalig vom Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg überreicht wird. Weiterlesen

Shato Othureito Brichto!

Willkommen im Assyrischen Jahr 6764

Der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg wünscht allen ein frohes neues assyrisches Jahr und schließt sich den Worten des assyrischen Zentralverbandes in Deutschland an. Der ZAVD hat uns freundlicherweise die dazugehörige Pressemitteilung zur Verfügung gestellt, die wir nun gerne veröffentlichen. Weiterlesen

Assyria TV

Betreibt Assad Assad Geschichtsrevisionismus?

Der Journalist, Augin Kurt Haninke, wirft Assad Assad in einem ausführlichen Artikel auf hujada.com vor, wissentlich Geschichtsrevisionismus zu betreiben. Die Kritik beinhaltet, dass Assad Assad mit seinen Interpretationen und Unterstellungen einen falschen Eindrück über die assyrischen Patrioten wie Naum Faik und der syrisch-orthodoxe Bischof, Mor Philoxenos Yohanna Dolabani, vermittelt. Weiterlesen

Assyria TV: Der Kampf eines assyrischen Priesters für Gerechtigkeit

Sendung über den verstorbenen syrisch-orthodoxen Priester Bitris Ögünc

Der kürzlich verstorbene Priester, Kashisho Bitris, hat seine Spuren in der assyrischen Geschichte hinterlassen. Insbesondere in Anbetracht seiner Offenheit und unermüdlichen Kampfes gegen die Ungerechtigkeit, die der assyrische Gemeinde widerfahren ist. Dabei hatte die Kirche auch eine zentrale Rolle gespielt. Weiterlesen