Assyria TV - Interviews

Neues Sendeformat auf Assyria TV

Das Programm basiert auf Interviews, die via Skype geführt und weltweite assyrische Themen behandeln. Wie auf der Webseite von Assyria TV zu entnehmen ist, sind damit allgemeine Nachrichten, sowie auch sportliche und kulturelle Neuigkeiten gemeint. In der ersten Episode werden folgende drei Themen behandelt. Weiterlesen

Preisverleihung des Steiger Awards

Erdogan sagt Deutschland-Besuch überraschend ab

Der türkische Ministerpräsident Erdogan sollte den „Steiger Award“ für Toleranz erhalten. 30.000 Menschen wollten dagegen protestieren. Nun hat er den Besuch abgesagt. Grund sei der Absturz eines türkischen Militärhubschraubers in Afghanistan. Bei dem Absturz waren am Freitag 16 Menschen ums Leben gekommen. Weiterlesen

Offener Brief des ZAVD

Erdogan Steiger Award aberkennen

Ein offener Brief vom Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen an ‚Der Steiger Award‘. Dieser kritisiert die Entscheidung, dass Recep Tayyip Erdogan am 17. März 2012 der Steiger Award verliehen wird, welcher für Menschlichkeit, Offenheit und Toleranz steht. Weiterlesen

Protest-Nachricht

Erdogan soll Steiger Award erhalten

Am 17. März 2012 wird Herrn Erdogan, Ministerpräsident der Türkei, der Steiger Award verliehen. Dieser steht für Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz. Da die Lage der Christen in der Türkei jedoch genau das Gegenteil unter Beweis stellt, fordern wir euch auf, eine Protestnachricht an die Kontaktadresse (office@saschahellen.com) des Steiger Awards zu schreiben. Als Vorlage könnt ihr folgenden Text verwenden. Bitte vergisst nicht euren Namen anzugeben. Weiterlesen

Trotz Drohungen der Türkei

Frankreich stellt Leugnung von Völkermord unter Strafe

Ungeachtet der massiven Drohungen aus der Türkei hat Frankreich ein neues Gesetz verabschiedet, dass die Leugnung von gesetzlich anerkannten Völkermorden unter Strafe stellt – darunter den Tod zahlloser Armenier während des Ersten Weltkriegs im Osmanischen Reich. Die Türkei als Nachfolger des Osmanischen Reiches streitet einen Völkermord ab und hat für den Fall einer Annahme des Gesetzes mit schweren Konsequenzen gedroht. Weiterlesen

Mönche verteidigen ihren Grundbesitz vor Gericht

Bedrohte Zuflucht im Land der Knechte Gottes

Das syrisch-orthodoxe Kloster Mor Gabriel in der Türkei ist eines der ältesten Klöster weltweit.
Dennoch müssen die Mönche seit Jahren ihren Grundbesitz vor Gericht verteidigen.
Was als Nachbarschaftsstreit begann, hat sich zu einem ernsten Konflikt verfestigt. Sein Ausgang
wird viel darüber aussagen, wie Ankara tatsächlich zu der christlichen Minderheit im Land steht. Weiterlesen