AINA-News

100 Years of Assyrian Genocides

By Abdulmesih BarAbraham (AINA) — An article titled The Year of the Sword – The Assyro-Chaldean Genocide under the Ottoman Empire (1915-1918) appeared in the history section of the March-April issue (no. 103) of the French magazine Diplomatie affaires stratégiques et relations internationales. The article was authored by Joseph Yacoub, honorary professor in political science at the Catholic University of Lyon. Weiterlesen

105 Jahre danach

Die assyrischen Opfer wollen wir nicht in Vergessenheit geraten lassen

Am 24. April 1915 hatte der Völkermord an den christlichen indigenen Bevölkerungsgruppen im damaligen Osmanischen Reich begonnen. Assyrer, Armenier und Pontos-Griechen gedenken heute weltweit an diesem Völkermord, der Millionen unschuldigen Opfern das Leben kostete. Im Gespräch mit unserem Webteam, äußert sich der 2. Vorsitzende des AMVA zur Thematik. Weiterlesen

Seyfo

„Das sind wir diesen Opfern schuldig, die keine Stimme mehr haben“

Am 24. April 1915 hatte der Völkermord an den christlichen indigenen Bevölkerungsgruppen im damaligen Osmanischen Reich begonnen. Assyrer, Armenier und Pontos-Griechen gedenken heute weltweit an diesem Völkermord, der Millionen unschuldigen Opfern das Leben kostete. Der Vorsitzende des AMVA äußert sich, warum die Anerkennung für die Nachfahren der Opfer so wichtig ist. Weiterlesen

Syrisch-Orthodoxe Kirche bezieht Stellung zum Seyfo

Patriarch Moran Mor Ignatius Aphrem II. Karim möchte an die Opfer des Völkermordes von 1915 erinnern

Die heilige Synode der Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien hat am 30. Mai 2014 beschlossen, im kommenden Jahr an den Völkermord von 1915 an den Assyrern, Armenier und Pontos-Griechen zu erinnern. Gemäß dem Artikel der „Assyrian International News Agency“, soll hierzu ein Komitee gebildet werden. Weiterlesen

S.O.S. 1915

Save Our Souls in Augsburg auf Assyria TV

Am 26. April 2014 organisierte der Assyrische Jugendverband Mitteleuropa e. V. (AJM) sowie der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und europäische Sektionen e. V. (ZAVD) in Kooperation mit dem Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e. V. eine Gedenkveranstaltung zum Völkermord (Seyfo) von 1915 an den Assyrern, Armeniern und Pontos-Griechen im Osmanischen Reich. Nun ist ein kurzer Videoausschnitt auf Assyria TV zu sehen. Weiterlesen

Assyrischer Jugendverband Mitteleuropa e. V. (AJM)

Öffentlichkeits- und Medienschulung zum Thema „Seyfo“

Am Wochenende vom 21. Februar zum 23. Februar 2014 fand in Wiesbaden die erste Öffentlichkeitsarbeit- und Medienschulung des AJM statt. Die Medienschulung diente dazu, ein Redaktionsteam zu gründen, welches es dem AJM ermöglichen soll, mit seinen Themen eine breite Medienöffentlichkeit zu erreichen. Gleichzeitig sollten Ideen für Projekte und Aktionen gesammelt werden, mit denen in der deutschen Bevölkerung Aufmerksamkeit in Bezug auf den bevorstehenden 99. Jahrestag des Seyfos erregt werden kann. Weiterlesen

Seyfo Center

Interview einer Armenischen Webseite mit Sabri Atman

Am 10. Januar veröffentlichte die armenische Webseite „panorama“ ein Interview mit dem Gründer des Seyfo Centers, Sabri Atman. Im Interview, welches in englischer Sprache ist, geht Atman zunächst auf die historischen Aspekte des assyrischen Völkermordes von 1915 ein, beantwortet Fragen zum Seyfo Center und stellt schließlich die Erwartungen der Assyrer an die Türkei klar. Weiterlesen