Benefizabend unter Freunden

Bayrisch-Assyrisch tanzen für einen guten Zweck

Es war mal wieder soweit. Am Samstag, 15. November 2014 besuchten zahlreiche Gäste den Bayerisch-Assyrischen Tanzabend im Assyrischen Kulturzentrum Augsburg. Aufgrund der sehr dramatischen Situation im Irak und Syrien wird ein Teil der Erlöse an die Assyrischen Flüchtlinge aus diesen Ländern gespendet.

Auch wenn dieses Jahr das „Festival der 1000 Töne“ nicht stattfindet, haben die Schwäbischen Wirtshausmusikanten und der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg sich dazu entschlossen, den alljährlichen Bayerisch-Assyrischen Tanzabend trotzdem zu organisieren. Und  siehe da! Wie letztes Jahr, war das Assyrische Kulturzentrum sehr gut besucht.

Benefizabend unter Freunden

15.11.2014 | Augsburg
Bayerisch-Assyrischer AbendBayerisch-Assyrischer AbendBayerisch-Assyrischer AbendBayerisch-Assyrischer AbendBayerisch-Assyrischer Abend

Im Vergleich zu den Vorjahren war der diesjährige Bayerisch-Assyrische Tanzabend eine Benefizveranstaltung. Ein Teil der Erlöse wird nämlich an die assyrischen Flüchtlingen aus dem Irak und Syrien gespendet.

Wir möchten uns recht herzlich bei den Schwäbischen Wirtshausmusikanten für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Besonderen Dank möchten wir jedoch für die Hilfe bei der Organisation an folgende Personen richten: Hanan Kotan, Gebro Goge, Sitti Goge, Zekiye Alp, Peyruza Bulun, Yildiz Seven, Naila Sahin, Samira Akcan, Sabiha Tezel, Ferida Chamoun, Nasira Önat, Tigris Demir, Gebro Aydin sowie allen Jugendlichen, die an diesem Abend mitgewirkt haben. Vielen Dank an euch alle, Taudi Halabe!

 

 

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.