Steffen Hallaschka reagiert gelassen

Assyrische Aktivisten stürmen Stern-TV Bühne

Bei der gestrigen Stern-TV Live-Sendung stürmten assyrische Aktivisten die Bühne des Senders, um auf den 99. Jahrestag des Völkermordes an den Assyrern, Armeniern und Pontos-Griechen aufmerksam zu machen. Die Aktion verlief friedlich, Moderator Steffen Hallaschka reagierte fair und souverän.

Während der laufenden Diskussion der Stern-TV Sendung stürmten assyrische Aktivisten die Bühne, um auf den Genozid von 1915 aufmerksam zu machen. Dabei trugen diese weiße T-Shirt mit der Aufschrift „Save Our Souls – 1915.de“. Einer der Aktivisten wurde unverzüglich von Sicherheitskräften überwältigt.

Moderator Steffen Hallaschka bleibt entspannt, fordert die Sicherheitskräfte zur Besonnenheit auf und übergibt das Wort überraschenderweise an die Aktivisten.

Diese entschuldigen sich mehrfach für die Störung der Sendung und betonen die Gewaltfreiheit der Aktion. Anschließend erklärt der Sprecher das Anliegen der Gruppe: Diese setzt sich für das Anerkennen des Genozids an den Assyrern, Armeniern und Pontos-Griechen zur Zeit des Osmanischen Reiches um 1915 ein.

Die Türkei bestreitet bis heute den Genozid. Der türkische Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan bezeichnete gestern in einer Botschaft die Opfer der Armenier als „gemeinsames Leid“. Gestern jährte sich der Genozid zum 99. mal.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

2 Gedanken zu „Assyrische Aktivisten stürmen Stern-TV Bühne

  1. Tolle Aktion und Lob an die jungen Leute.
    Nur leider ist die Aktion den Armeniern zugute gekommen, da kaum der Völkermord an den Assyrern in der Presse erwähnt wird, obwohl alle Teilnehmer dieser Aktion Assyrer sind. Zum Teil ist das selbt verschuldet und zum anderen stellen sich die Medien taub und wollen nichts anderes außer „Armenier“ wohl hören. Stünde auf den T-Shirts „Assyrian Genocide“ und hätte man explizit nur vom Völkermord an den Assyrern gesprochen, wäre die Berichterstattung dann auch eine andere.

  2. Good for you guys what a smart and brave. I love how we always in a peaceful way we get our point. Thanks for doing this its time the whole world know what happened and still happening to our Assyrian people

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.