BIH Augsburg - Mesopotamien Augsburg 3-3

Assyrer Augsburg: Ein Punkt nach zuletzt zwei Niederlagen

Nach einem tollen Saisonstart mit vier Siegen in Folge, folgte für Meso ein kleines Tief. In den Spielen gegen TJKV Augsburg II. und TSV Schwaben Augsburg II. musste man zwei Niederlagen verzeichnen. Heute holte man ein Punkt gegen BIH Augsburg.

Zur Niederlage gegen TSV Schwaben Augsburg II. äußerte sich Yacoub Yakoub auf Facebook wie folgt: „Aus meiner Sicht, war das die bislang bitterste Niederlage, weil wir eigentlich alles unter Kontrolle hatten“.

Heute wollte man das gegen BIH Augsburg besser machen. Gegen den Tabellenletzten konnte man allerdings, nach einem 0-3 Rückstand, noch ein 3-3 Unentschieden rausholen. Die Tore für das Team von Coach Yacoub und Önat erzielten in den letzten 20 Minuten Lukas Altun, Yakoub Yacoub und Albert Özdemir.

Am 29. September spielt Assyrer Augsburg gegen die zweite Mannschaft von PSV Augsburg, die heute gegen TSV Schwaben Augsburg II. mit 3-5 verloren hatten. Spielbeginn ist hier um 15 Uhr an der Sportanlage-Süd.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.