Der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg e. V. gratuliert

Ninve Ögünc erhält Ehrenamtsnachweis vom Augsburger OB überreicht

Mit den Ehrenamtsnachweisen wird denjenigen gedankt, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Sie dienen gleichzeitig aber auch dazu, die mit dem Engangement verbundene Kompetenzen zu dokumentieren. Der „Trägerkreis Ehrenamtsnachweis Bayern“ wurde von den Freien Wohlfahrtsverbänden initiiert und 2009 ins Leben gerufen. Zu den Organisationen, die ein Ehrenamtsnachweis ausstellen können, zählen beispielsweise unter anderem die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern. Weiterlesen

Tag der offenen Tür

Mitfeiern heißt kulturelle Nachbarschaft leben

Viel Prominenz zeigte sich am Samstag, den 28.07.2012, beim diesjährigen Nachbarschaftsfest im Assyrischen Kulturhaus in der Mendelssohnstraße 21 in Augsburg-Oberhausen, das ab 18.00 Uhr stattfand. Augsburgs Stadtspitze, Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl wie auch der amtierende Bürgermeister Peter Grab, ließen es sich nicht nehmen, mit weiteren Augsburger Persönlichkeiten aus Politik und Kirche, beim traditionellen Event der seit fast 35 Jahren hier beheimateten assyrischen Community mitzufeiern und mitzutanzen. Weiterlesen

Angst vor dem Kirchgang

300 Menschen protestieren gegen Christenverfolgung

Die Religionsfreiheit gehört ebenso wie die Meinungsfreiheit zu den elementaren Werten der Demokratie. In vielen Ländern der Welt ist beides jedoch keine Selbstverständlichkeit. Daran erinnerten am Samstagnachmittag auf dem Rathausplatz etwa 300 Menschen, darunter viele mit Migrationshintergrund. Zu der Veranstaltung hatten unter anderem der Mesopotamienverein, das Evangelisch-Lutherische Dekanat Augsburg und die Diözese Augsburg aufgerufen. Weiterlesen

Kundgebung für verfolgte Christen

Mehrere hunderte Menschen versammelten sich am Augsburger Rathaus

Unter dem Motto „Verfolgte Christen brauchen Hilfe – Glaube braucht Bekenntnis“ riefen mehrere lokale Organisationen auf, um auf die zunehmende Verfolgung von Christen weltweit aufmerksam zu machen. Unter der Schirmherrschaft des Augsburger-Oberbürgermeister, Dr. Kurt Gribl, versammelten sich hierzu mehrere hundert Menschen. Weiterlesen