50 Jahre Suryoye in Bayern

Rückblick auf eine gelungene Integration

Der syrisch-orthodoxe Kirchenrat in Würzburg hat zu einem Jubiläumsgottesdienst eingeladen, welcher unter dem Motto „50 Jahre Suryoye in Bayern“ stattgefunden hat. Der bayerische Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann (CSU) fand lobende Worte für die Suryoye in Bayern. Auch Vertreter des AMVA und des AJM-Bayern waren an diesem Tag anwesend. Weiterlesen

S.O.S. 1915

Save Our Souls in Augsburg auf Assyria TV

Am 26. April 2014 organisierte der Assyrische Jugendverband Mitteleuropa e. V. (AJM) sowie der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und europäische Sektionen e. V. (ZAVD) in Kooperation mit dem Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e. V. eine Gedenkveranstaltung zum Völkermord (Seyfo) von 1915 an den Assyrern, Armeniern und Pontos-Griechen im Osmanischen Reich. Nun ist ein kurzer Videoausschnitt auf Assyria TV zu sehen. Weiterlesen

ZAVD und BSK

Konferenz in Salzburg „Verfolgte Christen – Einsatz für die Religionsfreiheit“

In den letzten Tagen fand eine Konferenz in Salzburg stattgefunden, welche das Thema „Verfolgte Christen – Einsatz für die Religionsfreiheit“ behandelte. Hierzu waren Vertreter des ZAVD und des BSK, Sait Demir und Shlemon Yonan, anwesend, die Gespräche mit Herrn Volker Kauder (CDU/CSU Bundestagsfraktion) und Herrn Michael Spindelegger (Vizekanzler der Repubik Österreich) geführt hatten. Weiterlesen

Kundgebung in Augsburg

Mehr Solidarität mit verfolgten Christen

Augsburg [ENA] Am 16.09.2012 solidarisierten sich etwa 500 Menschen auf dem Augsburger Rathausplatz zur Kundgebung „Glaube braucht Bekenntnis – Verfolgte Christen brauchen Hilfe“ mit den verfolgten Christen aus aller Welt. Deutliche Worte zu Religionsfreiheit und Toleranz kamen dabei auch vom Ehrengast, Bundestagsvize Eduard Oswald (CSU). Betroffene Christen aller Konfessionen berichteten über die Situation in ihren Heimatländern. Weiterlesen

CSU Kongress

Christenverfolgung im 21. Jahrhundert

CSU Generalsekretär Alexander Dobrindt eröffnete am 13.03.2012 den Kongress mit dem brisanten Thema „Christenverfolgung im 21. Jahrhundert“. Der Veranstaltungsort, die ehemalige Karmeliterkirche mit einer wunderschönen Inneneinrichtung, passte perfekt in das politische Ambiente. Weiterlesen