Weltweite Solidaritätsaktion

Weltweiter Aufruf zum Schutz der Christen im Irak

Der Terror der islamischen Extremistengruppe IS hat im Irak immer noch kein Ende genommen. Die Assyrer (auch als Aramäer oder Chaldäer bekannt) werden zur Zielscheibe und zwischen den Fronten regelrecht zerrieben. Am 02. August wurde daher weltweit zur Solidarität aufgerufen. Neben Sydney, Stockholm und verschiedenen Städten in den USA fanden u.a. in den deutschen Städten wie Gütersloh, Wiesbaden und Augsburg Kundgebungen statt. Weiterlesen

Kurzes Portrait zu einem großen Patrioten

Bitris Ögünc: Pfarrer der Ökumene und Einheit

Am 26. Januar 2014 (wir berichteten) ist der Augsburger syrisch-orthodoxe Pfarrer, Bitris Ögünc, im Alter von 77 Jahren verstorben. Er galt als einer der bekanntesten Geistlichen und Patrioten innerhalb der syrisch-orthodoxen Kirche. Er verfasste mehr als 250 Exemplare selbstgebundener, sowie mit Feder und Tinte geschriebene, Bücher über Heilige Sakramente, Naturwissenschaften, Geschichte und weitere Themen. Weiterlesen

Mehr als ein begriffliches Trilemma

Neu-Syrisch, Aramäisch oder doch lebendiges Assyrisch?

Wer den in englischer Sprache erschienenen Artikel „Remarks on the historical background of the modern Assyrian language¹“ des federführenden Sprachwissenschaftlers in der Semitistik, Prof. Dr. Geoffrey Khan, aus der Universität Cambridge gelesen hat, der wird seine festgefahrene Meinung über die gesprochene Sprache der Assyrer (damit sind ebenso alle diejenigen gemeint, die sich als Suryoye, Chaldäer oder Aramäer ansehen) in all ihren dialektalen Mundarten grundlegend überdenken müssen. Weiterlesen

Syria

Assyrian American National Coalition Opposes Military Strike Against Syria

(AINA) — The Assyrian American National Coalition (AANC) has launched a petition against an American military strike in Syria. Citing the disastrous consequences for the Assyrians (also known as Chaldeans and Syriacs) of Iraq since 2003, who have been subjected to a low-grade genocide and whose population has dropped from 1.4 million to 400,000, AANC calls on the U.S. Government to consider the effects of regime change on Assyrians and other Christians in Syria, given that the rebels are mostly Jihadists and hostile to Christians. Weiterlesen

Präsident der kurdischen Regionalregierung streut Salz in die Wunde

Barzani bezeichnet assyrische Opfer des Massakers von Simele als „Kurden“

Am 07. August gedenkten die Assyrer weltweit zum 80. male an die Opfer des Massakers von Simele. Auch in Ankawa, welches sich in der autonomen kurdischen Region im Nordirak befindet, haben die Assyrer an die Märtyrer von 1933 gedacht. Hierzu hat Massoud Barzani ein Brief verfasst. In diesem Schreiben unterstützte Barzani die Assyrer, bezeichnete jedoch die Opfer als Märtyrer der „kurdischen Freiheitsbewegung“. Weiterlesen

Wir werden es nie vergessen!

98. Gedenktag an den Völkermord (Seyfo) von 1915

Am 24. April 1915 hatte der Völkermord an den christlichen Minderheiten im damaligen Osmanischen Reich begonnen. Assyrer, Armenier und Pontos-Griechen gedenken heute weltweit an diesem Völkermord, der von der türkischen Regierung bis heute noch geleugnet wird. Assyria TV strahlte hierzu einen Vortrag mit dem assyrischen Journalisten Dikran Ego aus, der über das türkische Interesse an den Aktivitäten des Seyfo Centers referierte. Weiterlesen