Historischer Vergleich am Beispiel der Assyrer

Integrationsprozesse – Vortrag von Dr. phil. Aryo Makko

Augsburg – Am 8. Januar 2013 hielt der Historiker und Politologe, Dr. phil. Aryo Makko, in der VHS Augsburg einen Vortrag über die Integrationsprozesse anhand eines Beispiels der Assyrer in den USA bzw. in Deutschland. Veranstalter war die Interkulturelle Akademie Augsburg im Zuge der achten Vortagsreihe „Orient & Okzident“. Weiterlesen

Zeit des Um- und Aufbruchs

Vortrag über die Wechseljahre

Ein Frauentreff mit etwa 40 Frauen fand am 13.12.11 um 19:00 Uhr im Kulturzentrum des Mesopotamien Verein statt, zu dem die assyrische Frauengruppe einlud. Für dieses Thema konnte Fr. Monika Vogel gewonnen werden. Sie ist Gesundheitsberaterin und Fachschwester für Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik. Weiterlesen

Eine Veranstaltung aus dem Programm

Shlomo Suryoyo! – 50 Jahre assyrische Migration nach Augsburg

Seit dem Anwerbeabkommen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei sind nun 50 Jahren vergangen. Doch dies war sicherlich nicht rein-türkisch, stellte Christiane Lembert gleich zu Beginn fest. Zu den 20.000 türkischstämmigen Gastarbeitern, gehören auch zahlreiche andere Volksgruppen, wie die der Assyrer (Suryoye). Heute leben alleine in Augsburg über 800 assyrische Familien. Im Laufe der Zeit konnten sich die Assyrer in Augsburg integrieren und gründeten mehrere Vereine. Besonders hervorzuheben ist die Gründung des Mesopotamien Verein Augsburg e. V. und der Bau der eigenen syrisch-orthodoxen Marienkirche in Augsburg-Lechhausen. Weiterlesen