Beliebtes Altstadtfest

Augsburg genießt das erste Ulrichsfest nach Corona

Nach zwei Jahren der Durststrecke hat heuer das diesjährige und beliebte Ulrichsfest wieder stattgefunden. Dieses Fest wird von dem Verein Ulrichsviertel e.V. organisiert und gewann bereits in alten Zeiten mit den aufgehängten Kleidungsstücken und der Darbietung kultureller Vielfalt an großer Sympathie in der Gesellschaft.

Dieses Fest haben wir so sehr vermisst. Diese Aussage hat man von vielen Gästen des Ulrichsfest gehört. Ebenso verhält es sich mit den Mitglieder des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg, die mit dem Begriff „Ulrichsfest“ sehr schöne Erinnerungen verbinden.

Mit einem eigenen Stand verwöhnte man die Gäste mit Spezialitäten der assyrischen Küche und führte mit der vereinseigenen Folkloregruppe traditionelle Tänze vor.

Mittlerweile hat die Augsburger Allgemeine auch einen Bericht auf Ihrer Homepage gepostet. Dabei wurde auch unser Vereinsmitglied Gebro Aydin (Mitglied Außenausschuss) erwähnt. Der Bericht ist hier zu finden.

Wir möchten uns beim Verein Ulrichsviertel e.V. für die Einladung bedanken und freuen uns bereits heute schon auf das nächste Ulrichsfest.

Assyrischer Mesopotamien Verein Augsburg e.V.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.