ZAVD-Spendenaufruf

Spendenaufruf für die Kriegsopfer aus Syrien und dem Irak

Seit über fünf Jahren befinden sich die Menschen, insbesondere die christlichen Assyrer, in ihrer angestammten Heimat Assyrien (Syrien und Irak) auf einer Massenflucht. Sie fliehen vor Islamisten und Fanatikern, die eines als Ziel haben: das alte Mesopotamien, die Urheimat der indigenen Bevölkerung, der Assyrer, zu besetzen und sie weiter zu vertreiben, unterdrücken, islamisieren oder zu töten.

Immer wieder werden Anschläge auf die in der Heimat noch lebende Bevölkerung verübt. Und nicht selten werden wir von unseren Landsleuten aus der alten Heimat anschließend über diese schrecklichen Nachrichten informiert und um Geld für Operationen oder Blutspenden gebeten.

In den vergangenen Monaten haben wir aus unserer Spendenkasse in Syrien dort geholfen, wo Hilfe am nötigsten war. Gespendet wurde beispielsweise für Essenspakete, Operationen oder Blutspenden, unter anderem für ein junges Mädchen, welches von Granatsplittern getroffen wurde. Aber auch uns bekannte humanitäre Organisationen, wie die Assyrian Aid Society, CAPNI und örtliche Kirchen, wurden in ihrer Arbeit und bei speziellen Projekten unterstützt.

Da es um das eigene Volk in der Heimat geht, ist es uns besonders wichtig, dass die Spenden auch bei den richtigen Personen und Organisationen ankommen. Deswegen kooperieren wir mit vielen befreundeten Personen und Organisationen aus der Heimat und helfen explizit denen, bei denen wir sicher sind, dass Hilfe benötigt wird und diese auch ankommt.

Das Spendenkonto für Syrien und dem Irak ist beinahe ausgeschöpft und reicht nur noch für besonders prekäre Hilferufe. Zwei Anfragen kamen bereits in diesem Monat an, welchen wir derzeit nicht ohne Weiteres helfen können. Deswegen bitten wir Sie während des Festes der Liebe auch an jene zu denken, welchen es schlechter geht als einem selbst. Wir bitten Sie uns zu spenden oder zumindest auf die Spendenaktion aufmerksam zu machen, sei es bei Gesprächen, in sozialen Netzwerken oder per Mail. Wir brauchen Ihre Hilfe!

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zu spenden, sei es per Überweisung oder PayPal (PayPal, Kreditkarte, EC, …). Unter unserem Aufruf befinden sich die entsprechenden Daten. Wir danken Ihnen vorab von Herzen und hoffen, gemeinsam den Kriegsopfern aus Syrien und dem Irak zumindest ein wenig Schmerz lindern zu können.

Überweisung

Empfänger ZAVD e.V.
IBAN DE77 7205 0000 0000 6687 80
BIC AUGSDE77XXX
Stadtsparkasse Augsburg
Verwendungszweck Spende Assyrien

PayPal

Mit PayPal besteht die Möglichkeit einer schnellen, unkomplizierten und sicheren Spende über PayPal, Kreditkarten oder EC. Klicken Sie einfach auf den unteren Button und befolgen Sie die nächsten Schritte.

Mit PayPal spenden

Quelle: ZAVD

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.