Die 40 Jahre sieht man dem AMVA nicht an

Jubiläumsfeierlichkeiten der Assyrer in Augsburg

Der Assyrische Mesopotamien Augsburg e. V. (AMVA) organisierte vom 19. bis einschließlich 21. Mai 2018 das Pfingstfestival, welches im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums veranstaltet wurde. Zusätzlich zum Programm wurde Israil Demir (Makko) vom ZAVD für seine Tätigkeiten für das assyrische Volk geehrt und die Genozid-Gedenktafel in den Vereinsräumlichkeiten eingeweiht. Weiterlesen

Gütersloh

Staatsschutz ermittelt nach Vandalismus an der ZAVD-Geschäftsstelle

Am Höhepunkt des assyrischen Akitu-Neujahrsfestes, dem 1. April 2018, haben zwei unbekannte Männer gegen 5 Uhr morgens das Schild der Bundesgeschäftsstelle des Zentralverbandes der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland (ZAVD) e.V. mit schwarzer Farbe beschmiert. Bereits im Oktober 2017 wurde das Schild aus der Verankerung gerissen und mitgenommen. Der Zentralverband hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Staatsschutz ermittelt. Weiterlesen

ZAVD-PM

Assyrisches Akitu-Neujahrfest 6768 (2018)

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland (ZAVD) feiert alljährlich in verschiedenen Städten Deutschlands das traditionelle assyrische Neujahrsfest mit seinen Freunden und Vereinen. Die Assyrer in Syrien und im Irak feiern dieses Jahr jedoch erneut im Schatten der Trümmer des Krieges. Sie können sich nun zumindest über den Sieg über den sogenannten Islamischen Staat (IS) und seine weitgehende Vertreibung aus ihren Städten und Dörfern freuen. Weiterlesen

ZAVD

Zentralverband der Assyrer besorgt über internationale Lage in der Osterwoche

Dieser Tage wird das bevorstehende christliche Osterfest von einer Vielzahl terroristisch motivierter Anschläge überschattet. Für die Anschläge in St. Petersburg, Stockholm und Ägypten möchte der Zentralverband der Assyrer (ZAVD) sein tiefes Mitgefühl bekunden und verurteilt die verheerenden Anschläge scharf. Gleichsam fordern wir in diesem Zusammenhang die westliche Welt dazu auf, nicht länger wegzuschauen, wenn es um systematische Unterdrückung von Christen geht. Weiterlesen

ZAVD-Spendenaufruf

Spendenaufruf für die Kriegsopfer aus Syrien und dem Irak

Seit über fünf Jahren befinden sich die Menschen, insbesondere die christlichen Assyrer, in ihrer angestammten Heimat Assyrien (Syrien und Irak) auf einer Massenflucht. Sie fliehen vor Islamisten und Fanatikern, die eines als Ziel haben: das alte Mesopotamien, die Urheimat der indigenen Bevölkerung, der Assyrer, zu besetzen und sie weiter zu vertreiben, unterdrücken, islamisieren oder zu töten. Weiterlesen