Ein tolles Wochenende geht zu Ende

Vertreter des AMVA besuchen zwei Veranstaltungen in Augsburg

Nicht nur das schöne Wetter verleitete viele Augsburgerinnen/Augsburger der Innenstadt ein Besuch abzustatten. Seit Beginn der Corona-Pandemie mussten viele Mitbürger auf einige Aktivitäten sowie Veranstaltungen verzichten, die das vielseitige Leben in unserer Friedensstadt spiegelten. Nachdem man wieder so langsam alles hochfährt, haben dieses Wochenede zwei tolle Veranstaltungen in Augsburg stattfinden können.

Vertreter des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e. V. (AMVA) haben dieses Wochenende an zwei tollen Veranstaltungen teilnehmen können. Mit seinem Herbstfest spiegelt der Integrationsbeirat der Stadt Augsburg das vielseitige und kulturelle Leben innerhalb der Friedensstadt Augsburg wieder.

„Die lange Nacht der Demokratie“ hat heuer in der Stadtbücherei Augsburg stattgefunden. Hier konnte man einen spannenden Abend mit vielen Workshops, Musik und vieles mehr erleben. Ebenfalls mit einem Stand anzutreffen war der bayerische Landersverband des Assyrischen Jugendverbandes Mitteleuropoa (AJM-Bayern). Außerdem konnte man am Stand die SHLAMA-Fotoausstellung besuchen und den tollen Klängen der AJM-Pfadfindergruppe lauschen.

Der AMVA bedankt sich für die Einladungen und hat sich gefreut, an diesen Veranstaltungen teilnehmen zu können.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.