Oberhaupt der Syrisch-Orthodoxen Kirche

Mor Ignatius Aphrem II. Karim zum neuen Patriarchen gewählt

Heute, dem 31. März 2014, wurde Mor Ignatius Aphrem II. Karim im St. Jakob's Kloster in der Atchaneh (Libanon) zum 123. Patriarchen der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien ernannt.

Mit der heutigen Sitzung des heiligen Synods der Syrisch-Orthodoxen Kirche wurde der Erzbischof des Ostteils der USA, Mor Cyril Aphrem Karim, zum 123. Patriarchen der Syrisch-Orthodoxen Kirche und somit zum Nachfolger des entschlafenen Moran Mor Ignatius Zakka I. Iwas gewählt.

Der offiziele Name des Patriarchen lautet Mor Ignatius Aphrem II. Karim.

Wir wünschen Ihm auf seinem Weg als Führungsspitze der Kirche alle Kraft und Beistand.

In Kürze folgt mehr.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.