Mesopotamien Augsburg - FC Özakdeniz II 1-4 (1-2)

Zweite Heimniederlage in dieser Saison

Das heutige Spiel gegen die 2. Mannschaft von FC Özakdeniz verloren die Augsburger Assyrer mit einem 4-1. Es war die zweite Niederlage in Folge, wie auch die zweite Heimniederlage in dieser Saison.

„Jungs, das war eine unnötige Niederlage“, dies waren die Worte von Trainer Yakoub Yacoub, die er an sein Team nach Spielende richtete.

Meso ging zunächst in den ersten Minuten, durch ein Eigentor von Özakdeniz, mit 1-0 in Führung. Man wollte sich dann zunächst mit diesem Treffer ausruhen, gab dabei aber Özakdeniz den nötigen Spielraum. Diese konnten sich einige Chancen erarbeiten und drehten das Spiel zu einem 2-1.
Mesopotamiens Torhüter, Matthias Heidenreich, konnte mit sehr schönen Aktionen einen höheren Rückstand verhindern.
Kurz vor Ende der ersten Spielhälfte, hatte Meso, durch den Fernschuss von Ornamo Akcan, die Möglichkeit, den 2-2 Ausgleichstreffer zu erzielen. Dieser wurde aber vom gegnerischen Torhüter gerade noch über das Tor gefaustet.

In der zweiten Halbzeit zog sich FC Özakdeniz etwas zurück und ließ Mesopotamien wieder ins Spiel kommen. Mit den Chancen von Tugrul Caliskan und Daniel Schmidt hätten die Assyrer das Spiel drehen können. Leider wurden diese vergeben und man kassierte in den Schlußminuten zwei Treffer.

Am Sonntag, 23.09.2012 hat Mesopotamien Augsburg das nächste Punktspiel gegen den FC Hochzoll. Anpfiff dieser Auswärtsbegegnung ist um 15 Uhr.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Ein Gedanke zu „Zweite Heimniederlage in dieser Saison

  1. …schade!!!! wenn die zwei Chancen drin gewesen wären, hatte es ganz anders augesehen gehabt. Egal, abhacken und es im nächsten Spiel besser machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.