Drei Punkte zum Wochenende

Assyrer Augsburg überzeugen mit einem klaren 4-2

Im heutigen Spiel gegen SV Gold-Blau Augsburg II konnte Mesopotamien SV ein 4-2 Sieg einfahren. David Bilgic hat mit seinem Hattrick einen großen Beitrag zum Sieg geleistet.

Bereits zu Beginn machte Mesopotamien SV Druck und konnte durch den Treffer von Sette Orak mit 1-0 in Führung gehen. Kurze Zeit später gleichte zwar SV Gold-Blau Augsburg aus, doch die Freude hielt nicht lange an.

David Bilgic beim 4-2

Mesopotamien legte nach und konnte durch die beiden Treffer von David Bilgic mit einem 3-2 in die Halbzeit gehen.
In der 2. Halbzeit erhöhte Bilgic auf 4-2, was auch der Endstand war.

Fazit der Begegnung. Das Team von Trainer Yakoub Yacoub war eindeutig die bessere Mannschaft und verbucht verdient drei Punkte.
Als nächstes muss Mesopotamien gegen SV Türkgücü Königsbrunn ran. Spielbeginn ist hier am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr und findet im Königsbrunner Hans-Wenninger-Stadion statt.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.