ZAVD-PM

ZAVD verurteilt türkische Invasion in Afrin

Wir verurteilen aufs Schärfste den Einmarsch türkischer Truppen in Syrien sowie die Bombardierung der Stadt Afrin und ihrer Umgebung. Es sind nicht nur kurdische Kämpfer Opfer dieser Invasion, sondern auch die Zivilbevölkerung, welche dadurch zwangsweise zwischen die Fronten gerät und so erneut Vertreibung und Unterdrückung erlebt. Auch die Assyrer könnten bei einer Ausweitung der Invasion als Leidtragende hervorgehen. Weiterlesen

Christen unter Druck

Referendum zu Unabhängigkeit Kurdistans

Das Referendum, mit dem am kommenden 25. September über die Unabhängigkeit der autonomen Region Kurdistan vom irakischen Staat entschieden werden soll, bereitet den Christen in der Region großes Kopfzerbrechen: denn wie auch immer sie sich positionieren, sie werden sich Feinde machen. Weiterlesen

Nordostsyrien

Christen im syrischen Kurdengebiet fürchten neue Verfolgung

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Im kurdisch kontrollierten Nordostsyrien steigt nach Angaben des syrisch-katholischen Erzbischofs Jacques Behnan Hindo die Spannung. Im Gespräch mit der vatikanischen Missionsnachrichtenagentur „Fides“ verwies der Erzbischof von Hassake darauf, dass zwar der Druck der Jihadisten von der Al-Nusra-Front und des IS nachgelassen habe, aber zugleich die Schwierigkeiten mit den kurdischen YPG-Milizen zunehmen, die u.a. von den USA mit Waffen versorgt werden. Weiterlesen

Sinngemäße Übersetzung aus dem Türkischen von Abdulmesih BarAbraham

Rede von Ibrahim Seven bei der Konferenz „Die Völker Kleinasiens“

Herr Ibrahim Seven hielt bei der Konferenz „Die Völker Kleinasiens“ in Berlin eine Rede über die Vielfältigkeit Türkei und den Genoziden an christlichen Volksgruppen in Kleinasiens. Die Konferenz dauerte vom 28. bis 29. Januar 2017 an. Im Folgenden befindet sich seine Rede sinngemäß von Abdulmesih BarAbraham aus dem Türkischen übersetzt. Weiterlesen

Assyrer unter kurdischer Herrschaft – Die Situation in Nordost-Syrien

Eindeutiger Bericht über Menschenrechtsverletzungen an Assyrern in Syrien

Am 30. Januar 2017 veröffentlichte die Assyrische Konföderation in Europa (ACE) einen Lagebericht zu Menschenrechtsverletzungen mit dem Titel „Assyrer unter kurdischer Herrschaft – Die Situation in Nordost-Syrien“. Der Bericht stellt auf eindeutige Art und Weise heraus, welchen systematischen Menschenrechtsverletzungen Assyrer ausgesetzt sind, die in Gebieten leben, welche von der syrisch-kurdischen Partiya Yekitîya Demokrat (PYD) kontrolliert werden. Weiterlesen