Music for the One God

Musik der drei Weltreligionen kommt nach München

Das multinationale Projekt "Music for the One God“ kommt nach München. Es ist ein einzigartiges Konzert, in welchem die Klänge der drei monotheistischen Weltreligionen zusammengeführt werden. Für Mitglieder des Assyrischen Mesopotamien Vereins, der Syrisch-Orthodoxen, Chaldäischen und Assyrischen Gemeinde in Augsburg sind die Karten ermäßigt erhältlich.

Es werden 100 Musiker, Instrumentalisten, Sänger und Solisten die sakrale Musik von Muslimen, Christen und Juden gemeinsam erklingen lassen. Kirchenchöre verschiedener Konfessionen aus München, Laienchöre verschiedener Migrationsgruppen, international renommierte Künstler und Solisten sprechen auf dem Konzert eine gemeinsame Sprache, die für eines steht: Respekt!

In diesem Konzert vertritt die assyrische Sängerin und das Vereinsmitglied Sarah Ego die syrisch-orthodoxe Kirche. Bereits in der Vergangenheit berichteten wir über ihren ersten Konzertauftritt in Istanbul, Türkei.

Der geplante Konzert mit dem Klassik-Echopreisträger Pera Ensemble findet am 18. Januar 2015 um 20:00 Uhr im Gasteig, Philharmonie in der Rosenheimer Str. 5 in 81667 München statt.

Ermäßigung

Mitglieder des Assyrischen Mesopotamien Vereins, der Syrisch-Orthodoxen, Chaldäischen und Assyrischen Gemeinde in Augsburg erhalten die Karten in der Kategorie 3 und 5 für je 30 € bzw. 20 €. Bei Interesse kann das Webteam kontaktiert werden.

Die regulären Tickets sind unter folgendem Link buch- bzw einsehbar.

Künstler

  • Pera Ensemble
  • Francesca Lombardi Mazzulli (Sopran, Mailand)
  • Filippo di Mineccia (Counter, Florenz)
  • Michal Elia Kamal (hebräische Sängerin, Tel Aviv)
  • Harun Gürbüz (Trad. türk. Gesang, Istanbul)
  • Bekir Büyükbas (Sufisänger, Istanbul)
  • Sarah Ego (Assyrische Sängerin)
  • Estampie
  • BelCanto Kammerchor
  • Palestrina Ensemble
  • Mitglieder des Münchner Motettenchors
  • Vokalensemble der Münchner Dommusik
  • Chor des Pestalozzigymnasiums
  • Sufi-Sänger
  • Tanzende Derwische

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.