Propaganda sowjetischer Art

Suryoyo Sat manipuliert Bilder des Treffens mit dem türkischen Präsidenten Abdullah Gül

Die schwedische Zeitung aus Södertälje (Länstidningen Södertälje – LT.se) berichtet, dass Suryoyo Sat in seiner Sendung zum Thema das Originalbild der Begegnung von Vertretern Assyrischer und Syrischer (Assyriska/Syrianska) Organisationen mit dem türkischen Präsidenten Abdullah Gül vom 18. Februar 2013 in Ankara manipuliert und die Vertreter assyrischer Organisationen, Hobil Rhawi und Nail Yoken, weg retuschiert hat. Weiterlesen

Offener Brief in türkischer Sprache aus Seyfo Center

Zeynep Tozduman verurteilt das Verhalten von Egeman Bagis

Die türkische Menschenrechtsaktivistin Zeynep Tozduman hatte kürzlich zu den geschmacklosen Äußerungen des türkischen EU-Ministers, Egeman Bagis, empört Stellung bezogen und verurteit diese. Tozduman verlangt in ihrem Schreiben, mehr Respekt gegenüber den Assyrern (Suryoye) in der Türkei und dessen Opfer und wünscht sich, dass die enteigneten Grundstücke des syrisch-orthodoxen Klosters Mor Gabriel wieder den ursprünglichen Eigentümern zurückgegeben werden. Weiterlesen

Gabriel Afram auf Assyria TV und ACSA TV

Zu den Ursprüngen des Namenskonflikts in Schweden

Kürzlich hatte Herr Gabriel Afram sein neues Buch in Södertälje vorgestellt, welches den Titel „Die Eindringlinge: Eine Geschichte der Assyrer in Schweden“ trägt. Afram, der unter anderem bereits ein assyrisch-schwedisches Sprachlexikon verfasst hatte, genießt bei den Assyrern in Mitteleuropa hohe Anerkennung und Beliebtheit. Weiterlesen

Was ist ein Name?

Was uns Rose heißt, wie es auch hieße, würde lieblich duften

Der kürzlich bekannt gewordene Fall eines syrisch-orthodoxen Pfarrers, der ein Elternpaar von der Taufe ihres Kindes auf einen historisch- assyrischen Namen abbrachte, kann auf unterschiedliche Weise betrachtet werden. Er kann als ein loses, isoliertes Ereignis oder aber, wie Ich meine, als Ausdruck für die Ablehnung der Moderne seitens des religiösen Konservatismus betrachtet werden. Um meiner These Nachdruck zu verleihen, werde Ich an dieser Stelle zu allererst die Rolle der Religion innerhalb der schwedischen Gesellschaft sowie die Bedeutung von religiösen Praktiken bei den Assyrern beschreiben. Abschließend werde Ich erläutern wie religiöser Konservatismus auf Modernisierungsprozesse reagiert und welcher Strategien er sich dabei bedient. Weiterlesen

Skandal in Schweden

Pfarrer verweigert Kindern mit „falschem” Namen die Taufe

Pfarrer Jacob Kasselia hat in Örebro (Schweden) in mehreren Fällen Kindern mit Verweis auf eine „falsche“ Wahl des Vornamens seitens der Eltern die Taufe verweigert. Pfarrer Kasselia vertritt die Meinung, dass „heidnische“ Namen für Mitglieder der syrisch-orthodoxen Kirche nicht zu akzeptieren seien. Der Vorgang erinnert an die 80er Jahre, eine Zeit der internen Konflikten innerhalb der syrisch-orthodoxen Kirche. Weiterlesen

Më Athmël ... Hul l Adyawma ... An Ëšmone d Këtlan ...

Aydarbo Khayrina Ebayye?

I golutho [hëjra] qamayto daş şëroye madënhoye w macërboye lu Swed, hawyo bi šato dan 1967. Athiwo qafle d 212 nafšotho,1 bu aşël ţuroye më Lëbnan. Hën mani rakëwiwo w fayšiwo b Södertälje. Bas i golutho rabtho, athyo lu Swed … Weiterlesen