Gütersloh

Staatsschutz ermittelt nach Vandalismus an der ZAVD-Geschäftsstelle

Am Höhepunkt des assyrischen Akitu-Neujahrsfestes, dem 1. April 2018, haben zwei unbekannte Männer gegen 5 Uhr morgens das Schild der Bundesgeschäftsstelle des Zentralverbandes der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland (ZAVD) e.V. mit schwarzer Farbe beschmiert. Bereits im Oktober 2017 wurde das Schild aus der Verankerung gerissen und mitgenommen. Der Zentralverband hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Staatsschutz ermittelt. Weiterlesen

ZOWAA

Irakischer Parlamentarier Yonadam Kanna macht Zwischenstopp in Gütersloh

Am Samstag, dem 3. Dezember 2016, machte Yonadam Kanna (Generalsekretär der Assyrischen Demokratischen Bewegung, ZOWAA) auf seinem Weg zum Deutschen Bundestag und diversen anderen europäischen Hauptstädten halt in Gütersloh und informierte den Zentralverband der Assyrischen Vereinigung in Deutschland und Europäischen Sektionen e.V. (ZAVD) über die momentane schwierige Lage im Irak und in Syrien. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

Assyrerinnen und Assyrer protestieren gegen kurdischen Landraub assyrischer Gebiete im Nordirak

Am Samstag, dem 28. Mai 2016, protestierten Assyrerinnen und Assyrer in Gütersloh gemeinsam gegen den kurdischen Landraub assyrischer Gebiete im Nordirak. Neben dem deutschen Zentralverband der Assyrer (ZAVD) rief auch der schwedische Verband, beide unter dem Dach der Assyrian Confederation of Europe, zu Protesten in Deutschland und Schweden gegen die furchtbare Marginalisierung der Assyrer im Nordirak auf. Weiterlesen

Ha Nisan

ZAVD wünscht frohes Akitu 6766 (2016)

Das assyrische Neujahrsfest „Akitu“ wird seit Jahrtausenden am 1. April gefeiert. Diese Tradition haben viele Völker des Orients übernommen und setzen sie teilweise bis heute fort. Das Fest dauerte elf Tage. Für jeden Tag waren bestimmte Feierlichkeiten und Rituale vorgeschrieben. Weiterlesen