Geiseln des Islamischen Staates

IS lässt 22 Assyrer in Syrien frei

Heute, dem 29. Januar 2016, lies die Terrororganisation IS (Islamischer Staat) weitere 22 Geiseln frei, wovon 16 von ihnen am 23. Februar 2015 in den 35 assyrischen Dörfern am Khabour-Fluss in der Provinz Hassake gefangen genommen wurden. Die anderen sechs Freigelassenen wurden am 6. August 2015 in der Stadt Qaryatain gefangen genommen. Weiterlesen

Assyrische Demokratische Organisation

Erneuter Sprengstoffanschlag auf Assyrer in Qamishli / Syrien

In der syrischen Stadt Qamishli wurde heute gegen 19.00 Uhr ein erneuter Anschlag auf das assyrische Star-Café verübt, bei dem drei Menschen starben und über zehn Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Wie unser ADO-Korrrespondent in Zalin (Qamishli) berichtet, explodierte ein mit Sprengstoff beladenes Fahrrad vor dem Café. Weiterlesen

Terroranschläge in Qamishli

Bundesweite Gedenkfeiern für die Opfer in Qamishli

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V. (ZAVD) organisierte in Kooperation mit den lokalen Vereinen in Augsburg, Gütersloh und Wiesbaden und der Assyrischen Demokratischen Organisation (ADO) Gedenkfeiern für die Opfer der Terroranschläge in Qamishli. Weiterlesen