Weihnachtsfeier des AMVA

Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu

Alle Jahre wieder. Der AMVA lud am 8. Dezember seine Mitglieder zur diesjährigen Weihnachtsfeier ein und sorgte mit einem abwechslungsreichen Programm für einen schönen Abend. Neben Danksagungen fand heuer auch ein Theaterstück statt, welches von Jugendlichen des Vereins organisiert wurde.

Ein tolles und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Dies spürte man auch in der diesjährigen Weihnachtsfeier des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e.V. Viele Mitglieder fanden sich mit ihren Familienangehörigen in den Vereinsräumen zusammen.

Nach einer Stärkung beim großen Buffet wurde allen Gästen ein kleines Theaterstück vorgeführt, bei dem auch die Zuschauer miteingebunden wurden. Doch etwas lief an dem Abend nicht so, wie geplant. Die jüngere Generation musste ihren Tanzauftritt absagen. Kurzer Hand ergriff die „Altherren“ bzw. „Jungdamen“ Generation die Initiative und löste das Problem. Natürlich war dies bereits vorab besprochen, jedoch führte das bei allen Mitgliedern zu einer großen Euphorie und stimmungsvollen Laune.

Zum Abschluss ergriffen auch unsere Fußballvorstände das Wort, bedankten sich bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und stellten ihre Pläne für das kommende Jahr vor. Großen Dank gilt auch unserem treuesten Fan, Ado Ado, der seit Jahrzehnten wetterunabhängig kein Spiel unserer Fußballmannschaft verpasste.

Das Vorstandsteam des Assyrischen Mesopotamien Verein Augsburg e.V. möchte sich bei allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren sowie Fans für ihre tatkräftige Unterstützung in diesem Jahr bedanken und laden alle recht herzlich dazu ein, mit uns auf der großen Silvesterfeier am 31. Dezember mit Sarah Ego & Ninos Cacan den Jahresabschluss zu feiern.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.