Patenschaftsprojekt

Billardabend mit Paten und Geflüchteten

Am 12. März 2017 lud der Assyrische Mesopotamien Verein Augsburg e.V. alle Jugendlichen des Patenschaftsprojektes zu einem Billardabend ein. Dieser Einladung folgten etwa 30 Jugendliche.

Nach einer kurzen Austauschrunde zu Beginn, stellten die Anwesenden Teams auf. Ihnen wurden mehrere Billardtische zur Verfügung gestellt, auf die sie sich verteilt hatten. Bereits beim ersten Spiel ist den Jugendlichen klar geworden, dass ihnen zwei verschiedene Spielweisen bekannt sind. So hat man sich zunächst gegenseitig die unterschiedlichen Spielregeln erklärt und diese abwechselnd gespielt. Alle Teams waren sehr ehrgeizig und haben sich zu mehreren Runden herausgefordert.

An dem Abend wurde aber nicht nur Billard gespielt. Ebenfalls zur Verfügung standen Dart, Kicker und einige andere Gemeinschaftsspiele. Dieses abwechslungsreiche Angebot bereitete den Jugendlichen sichtlich viel Freude. In entspannter Atmosphäre verbrachten die Jugendlichen gemeinsam einen tollen Abend gemeinsam.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.