Assyria TV stellt vor

Eine Biographie über Ashur Yousuf und seine Familie

Ashour Yousuf ist einer der bekanntersten Persönlichkeiten aus dem frühen 19. Jahrhundert in der assyrischen Geschichte. Der Name ist vielen geläufig, doch was weiß man genau über Yousuf? Grund genung dachte sich Alice Nazarian, ein Buch zu verfassen, das über den assyrischen Volksgruppenführer und seiner Familie handelt. Weiterlesen

Konflikt

Syrisch-Orthodoxer Patriarch nimmt Stellung zu Vorwürfen von World Council of Arameans (WCA)

Im Jahr 2014 wurde Moran Mor Ignatius Aphrem II. Karim zum Patriarchen der Syrisch-Orthodoxen Kirche (SOK) von Antiochien inthronisiert. Gleich zu Beginn seiner Amtszeit stellte er immer wieder die Position der SOK hinsichtlich der gesellschaftlichen Lage innerhalb der Kirche klar, neuerdings in Bezug auf die Organisation World Council of Arameans (WCA). Weiterlesen

Assyria TV

Betreibt Assad Assad Geschichtsrevisionismus?

Der Journalist, Augin Kurt Haninke, wirft Assad Assad in einem ausführlichen Artikel auf hujada.com vor, wissentlich Geschichtsrevisionismus zu betreiben. Die Kritik beinhaltet, dass Assad Assad mit seinen Interpretationen und Unterstellungen einen falschen Eindrück über die assyrischen Patrioten wie Naum Faik und der syrisch-orthodoxe Bischof, Mor Philoxenos Yohanna Dolabani, vermittelt. Weiterlesen

Assyria TV: Der Kampf eines assyrischen Priesters für Gerechtigkeit

Sendung über den verstorbenen syrisch-orthodoxen Priester Bitris Ögünc

Der kürzlich verstorbene Priester, Kashisho Bitris, hat seine Spuren in der assyrischen Geschichte hinterlassen. Insbesondere in Anbetracht seiner Offenheit und unermüdlichen Kampfes gegen die Ungerechtigkeit, die der assyrische Gemeinde widerfahren ist. Dabei hatte die Kirche auch eine zentrale Rolle gespielt. Weiterlesen