Syrer brauchen Unterstützung

Gespräch zwischen Vertretern der Syrisch-Orthodoxen Kirche und Volker Kauder

Warburg/Berlin (nw/scho). Vertreter der Syrisch-Orthodoxen Kirche trafen sich jetzt mit CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder. Im Fokus des Gesprächs stand der Konflikt in Syrien und die Situation der Christen im Bürgerkriegsland. Auch das Thema der Flüchtlinge in den Nachbarländern wurde angesprochen.

An dem Treffen nahmen neben dem Erzbischof der Syrisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, Philoxenus Mattias Nayis, Pfarrer Murat Üzel (Berlin), Dr. Raid Scharbil Gharib, Daniel Elias und Ercan Aslan vom Diözesanrat teil.

Weiterlesen…

Artikelbild: Thomas W. Fiege, CC BY-SA 3.0

Quelle: Neue Westfälische

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.