Kundgebung in Augsburg

Mehr Solidarität mit verfolgten Christen

Augsburg [ENA] Am 16.09.2012 solidarisierten sich etwa 500 Menschen auf dem Augsburger Rathausplatz zur Kundgebung „Glaube braucht Bekenntnis – Verfolgte Christen brauchen Hilfe“ mit den verfolgten Christen aus aller Welt. Deutliche Worte zu Religionsfreiheit und Toleranz kamen dabei auch vom Ehrengast, Bundestagsvize Eduard Oswald (CSU). Betroffene Christen aller Konfessionen berichteten über die Situation in ihren Heimatländern. Weiterlesen

Miteinander der Kulturen

MdL Martin Neumeyer beim Integrationsgottesdienst in Augsburg

Ein Integrationsgottesdienst mit anschließender Podiumsdiskussion in der syrisch-orthodoxen St.-Marien-Gemeinde in der Augsburger Zusamstraße zeigte am Sonntag, den 29.01.12 um 8.45 Uhr, wieder einmal, dass ein Miteinander sämtlicher Kulturen möglich ist. Initiiert wurde die Messe vom Integrationsbeauftragten des syr.-orth. Klosters Warburg Simon Jacob in Zusammenarbeit mit Martin Neumeyer (MdL) und dem Kirchenrat der Gemeinde. Gäste waren u.a. Thomas Prieto Peral, Kirchenrat der ev.-luth. Landeskirche in Bayern, Prälat Dr. B. Maier (kath. Kirche) und Vertreter der orientalischen Kirchen, um gemeinsam für die verfolgten und unterdrückten Menschen zu beten. Marianne Brückl berichtet. Weiterlesen