Friedensstadt und Menschenrechte

Körperliche und seelische Unversehrtheit von Frauen

Körperliche und seelische Unversehrtheit von Frauen

Daten

Beginn: 10. Dezember 2012, 19:00
Ende: 19:00

Location: Annahof

Ort: Augsburg

Adresse: Im Annahof 4, 86150 Augsburg, Deutschland

Weitere Infos

Der Eintritt ist frei. Von Fadumo Korn - Vorsitzende von NALA e.V.

Veranstalter

Ev. Forum Augsburg, Gleichstellungsstelle Stadt Augsburg, Fill, Amnesty International, attac, Assyrischer Mesopotamien Verein Augsburg, Terre des Femmes, SOLWODI, Tür an Tür, Bündnis für Menschenwürde, Augsburger Flüchtlingsrat, Integrationsbeautragter, Integrationsbeitrag in Kooperation mit der Petra-Kelly-Stiftung

Beschreibung

Fadumo Korn spannt den Bogen von Genitalverstümmelung mit ihren lebenslangen Auswirkungen über Sklaverei, Zwangsprostitution und Zwangsheirat bis hin zu Frauen im arabischen Frühling. Sie ist weltweit unterwegs und setzt sich vor allem in Afrika für Frauenrechte ein. Sie bekam 2011 das Bundesverdienstkreuz für ihre Engagment, für ihren Kampf gegen die Beschneidung von Frauen und Mädchen, sowie für Ihren Beitrag zur Integration von Ausländerinnen und Ausländern. Trotz der vielen belastenden Erlebnisse, mit denen sie ständig konfrontiert wird, ist sie positiv, lebensfroh und Mut machend. Sie spricht Menschenrechtsverletzungen an Frauen klar und deutlich an und fordert auf, sich dagegen einzusetzen.

Karte

Lade Karte ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.