Todesfall

Trauer um Gemeindemitglied Ado Seven

Mit tiefer Trauer und Betroffenheit haben wir die Nachricht vernommen, dass Ado Seven (Adoka), Vater und Großvater einiger unserer Mitglieder sowie treuer Fan unserer Fußballmannschaft am 23.01.2022 verstorben ist.

Der Verein verliert einen seiner treuesten Unterstützer, Freund und Fan.

Ado Seven ist seit Gründung unserer Fußballmannschaft und bis zu seinem Tod der treueste und älteste Fan und stets Unterstützer in allen Belangen gewesen. Nicht nur für die Fußballmannschaft, sondern überall wo er im Verein gebraucht wurde, gab es keine Überlegung – er half immer.

Die Totensegnung (Lewoyo) findet am Samstag, 29.01.2022 um 11:00 Uhr in der syrisch-orthodoxen Marienkirche, Zusamstr. 17 in 86165 Augsburg statt. Der Verstorbene wird in seiner Geburtsstadt Midyat (Turabdin) beigesetzt.

Möge er in Frieden ruhen.
Ado Seven (geboren am 19.04.1930 in Midyat – verstorben am 23.01.2022 in Augsburg)

In treuer Freundschaft
Assyrischer Mesopotamien Verein Augsburg e.V.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.