Junge Akademie

Dr. Aryo Makko in Junge Akademie aufgenommen

Am 3. Juni 2017 wurde unser ehemaliges Vereinsmitglied Dr. phil. Aryo Makko, assoziierter Professor der Geschichte an der Universität Stockholm, feierlich in die Junge Akademie Schwedens aufgenommen.

Die Sveriges unga akademi („Schwedens Junge Akademie“) wurde 2011 nach dem Vorbild der im Jahr 2000 von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina gegründeten deutschen Jungen Akademie gegründet. Mittlerweile existieren weltweit über 30 junge Akademien, die interdisziplinäre und gesellschaftlich relevante Gestaltungsräume für herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler eröffnen. Jährlich werden unter zahlreichen Bewerbern aus allen Wissenschaftsdisziplinen sechs neue Mitglieder für eine Dauer von fünf Jahren in die Akademie aufgenommen.

Aryo Makko wurde 2012 an der Universität Stockholm promoviert. Er forscht derzeit am Swedish Collegium for Advanced Study in Uppsala und war als Gastforscher am Graduate Institute of International and Development Studies in Genf, der University of Oxford sowie der Harvard University tätig.

© Bethnahrin.de

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.