„Liebe ist die stärkste Waffe”

Solidaritätskundgebung für verfolgte Christen in Augsburg

Mehrere hundert Menschen haben am 17. September in Augsburg ihre Solidarität mit verfolgten Christen bekundet. Ein Bündnis aus christlichen Konfessionen und Organisationen, darunter KIRCHE IN NOT, sowie mehrere Vereine aus Augsburg hatten bereits zum siebten Mal zu der Veranstaltung unter dem Motto „Glaube braucht Bekenntnis – verfolgte Christen brauchen Hilfe“ eingeladen. Weiterlesen

Kundgebung für verfolgte Christen

Mehrere hunderte Menschen versammelten sich am Augsburger Rathaus

Unter dem Motto „Verfolgte Christen brauchen Hilfe – Glaube braucht Bekenntnis“ riefen mehrere lokale Organisationen auf, um auf die zunehmende Verfolgung von Christen weltweit aufmerksam zu machen. Unter der Schirmherrschaft des Augsburger-Oberbürgermeister, Dr. Kurt Gribl, versammelten sich hierzu mehrere hundert Menschen. Weiterlesen