Gütersloh

Staatsschutz ermittelt nach Vandalismus an der ZAVD-Geschäftsstelle

Am Höhepunkt des assyrischen Akitu-Neujahrsfestes, dem 1. April 2018, haben zwei unbekannte Männer gegen 5 Uhr morgens das Schild der Bundesgeschäftsstelle des Zentralverbandes der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland (ZAVD) e.V. mit schwarzer Farbe beschmiert. Bereits im Oktober 2017 wurde das Schild aus der Verankerung gerissen und mitgenommen. Der Zentralverband hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Staatsschutz ermittelt. Weiterlesen

Verkehrte Flüchtlingspolitik

Schaut endlich auf die Christen!

Orientalische Christen werden hierzulande bedroht und verletzt – zum Teil von jenen muslimischen Peinigern, vor denen sie nach Deutschland geflohen sind. Wie viele Übergriffe braucht es noch für ein besseres Krisenmanagment? Weiterlesen

Ha Nisan

ZAVD wünscht frohes Akitu 6766 (2016)

Das assyrische Neujahrsfest „Akitu“ wird seit Jahrtausenden am 1. April gefeiert. Diese Tradition haben viele Völker des Orients übernommen und setzen sie teilweise bis heute fort. Das Fest dauerte elf Tage. Für jeden Tag waren bestimmte Feierlichkeiten und Rituale vorgeschrieben. Weiterlesen

Assyrische Kulturverein Saarlouis

21 assyrische Christen entkommen IS-Terror

Saarlouis – Fast zwei Wochen war Jamel Kefarkis gemeinsam mit 20 weiteren assyrischen Christen in Geiselhaft der IS-Terroristen in Syrien. Dass der 52-jährige Vater von sieben – teils erwachsenen – Kindern jetzt in Saarlouis-Roden in Sicherheit lebt, verdankt er der Hilfe seiner ausgewanderten Landsleute im Saarland. Weiterlesen