Kampf gegen Islamischen Staat

Irakische Christen bilden eine Miliz

Bethnahrin Logo

Der Vormarsch des Islamischen Staates bedroht im Irak auch die christliche Minderheit. Nun bilden die Assyrer eine eigene Miliz, die um die Existenz des Volkes kämpft. Doch die Zahl der Kämpfer ist gering. Zudem fehlt es ihnen an Waffen und Ausbildung. Weiterlesen

Sonderdebatte im Bundestag: Zentralverband der Assyrer fordert weitere Anstrengungen

Assyrer im Bundestag zur Sondersitzung vom 01.09.2014

In einer Sondersitzung des Bundestages am vergangenen Montag, den 1. September 2014 stimmte eine große Mehrheit der Abgeordneten dafür, Waffen an die Peschmerga-Kämpfer im Nordirak zu liefern. Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen (ZAVD) e.V. begrüßt die Entscheidung unserer Volksvertreter, fordert aber zugleich die Bundesregierung auf, dringend weitergehende Entscheidungen zu treffen um die Terrormilizen des Islamischen Staats (IS) zu stoppen. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung & Medienberichte

Dachverband der Assyrischen Vereinigungen eröffnet Bundesgeschäftsstelle

ZAVD Geschäftsstelle in Gütersloh Eröffnung

Mit einer Festveranstaltung eröffnete der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäische Sektionen e.V. (ZAVD) am 13.06.2014 seine neue Bundesgeschäftsstelle im Zentrum Güterslohs. Zahlreiche Persönlichkeiten aus der Landes- und Bundespolitik folgten der Einladung und überbrachten ihre Glückwünsche. Zeitgleich eröffnete eine Dauerausstellung über die Migrationsgeschichte und das gesellschaftlichen Engagement der AssyrerInnen in Deutschland. Weiterlesen

Syrisch-Orthodoxe Kirche bezieht Stellung zum Seyfo

Patriarch Moran Mor Ignatius Aphrem II. Karim möchte an die Opfer des Völkermordes von 1915 erinnern

Patriarch Mor Ignatius Afrem II. Karim

Die heilige Synode der Syrisch-Orthodoxe Kirche von Antiochien hat am 30. Mai 2014 beschlossen, im kommenden Jahr an den Völkermord von 1915 an den Assyrern, Armenier und Pontos-Griechen zu erinnern. Gemäß dem Artikel der “Assyrian International News Agency”, soll hierzu ein Komitee gebildet werden. Weiterlesen