ZAVD-Pressemitteilung

Armenien erkennt Genozid an Assyrern und Griechen an

Seyfo 1915 - Assyrian Genocide - Never again

Am 23. März 2015 verabschiedete die Nationalversammlung der Armenischen Republik eine Deklaration „über den Genozid der Griechen und Assyrer durch die Osmanische Türkei zwischen 1915 und 1923“ und erkennt die damaligen Geschehnisse als Genozid an. Mit großer Freude haben wir die Nachricht dieser Anerkennung empfangen. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

EU-Entscheidung für eine Schutzzone in der Ninive-Ebene ist ein wichtiger Schritt

Ninive Ebene Provinz

Das Parlament der Europäischen Union hat gestern, den 12.03.2015, die Situation der Christen im Mittleren Osten debattiert, insbesondere der Assyrer in Syrien und im Irak. Dabei hat das Parlament einer Resolution zugestimmt, die es vorsieht, eine Schutzzone für die Assyrer und andere bedrohte Minderheiten in der nordirakischen Ninive-Ebene zu errichten. Weiterlesen

Al-Khabour

Assyrern im Nordosten Syriens droht ein Massaker durch IS

Assyrer in Al-Khabour, Syrien - ISIS

Am frühen Morgen des 23. Februar 2015 haben die Terrorbanden des lS einen bewaffneten Angriff auf die assyrischen Dörfer am südlichen Ufer des Flusses Al-Khabour in der Provinz Al-Hassake, im Nordosten Syriens, verübt. Nachdem sie die mehrere Dörfer erstürmt haben, verschleppten sie Dutzende Frauen, Kinder und ältere Männer und brachten sie zu einem noch unbekannten Ort. Weiterlesen

Terror im assyrischen Khabour

Neue humanitäre Katastrophe bahnt sich in Nordostsyrien an

ISIS - Khabour - Syrien - Assyrer

Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) hat gestern, am 23. Februal 2015, acht Dörfer im assyrischen Khabour-Gebiet angegriffen, das im Nordosten Syriens liegt. Tausende Assyrer sind von den Extremisten eingekesselt und über 200 von ihnen, darunter Frauen und Kinder, wurden entführt. Unter den Widerstandskämpfern sind Tote und Verletzte. Sie versuchen einen Korridor freizukämpfen, um die Familien in Sicherheit zu bringen. Während dessen fliehen Hunderte in die benachbarten Dörfer und suchen Zuflucht in den Kirchen, die jetzt schon überfüllt sind. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

ZAVD thematisiert Seyfo und assyrische Kultur beim Mainzer Rosenmontagszug

ZAVD - Mainz - Rosenmontagszug 2015

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland und Europäischen Sektionen e.V. (ZAVD) nahm am diesjährigen Rosenmontagszug in Mainz teil und präsentierte die assyrische Kultur und ein wichtiges politisches Thema: Den Seyfo, der Völkermord an den Armeniern, Assyrern und Pontos-Griechen von 1915 im Osmanischen Reich. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

Auf gemeinsames Erinnern folgt Versöhnung und Handeln gegen weitere Völkermorde

Seyfo 1915 - Assyrian Genocide - Never again

Die Türkei kann von der deutschen Kultur der Erinnerung lernen. Das Land muss den Völkermord an christliche Minderheiten vor 100 Jahren endlich anerkennen. Deutschland muss verhindern, dass sich weitere Völkermorde durch den IS ereignen. Die muslimischen Verbände müssen mehr Verantwortung übernehmen und verhindern, dass sich weitere junge Menschen dem IS anschließen. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

ZAVD Weihnachts- und Neujahrsgrüße

ZAVD - Weihnachtsgrüße & Neujahrsgrüße

Die Weihnachtszeit bewegt viele Menschen – auch uns Assyrer, denn unsere Kultur ist stark beeinflusst von unserem christlichen Glauben. Wir sehnen uns nach unseren Liebsten und nach etwas Heilendes für unser Volk im Nahen Osten und für die ganze Welt. Dabei sind uns große Worte ohne Taten oder große Aufmerksamkeit ohne Reaktionen nicht genug. Wir brauchen mehr: hilfsbereite Hände, Vergebung und Versöhnung. Weiterlesen