Stockholm, Schweden

Einschreiten der türkischen Regierung in Ausstrahlung des Dokumentarfilms Seyfo 1915

Filmplakat - Seyfo 1915 - The Assyrian Genocide

Im Gedenken an den Völkermord an den Assyrern, Armeniern, Pontos-Griechen und anderer christlicher Bevölkerungsgruppen im Osmanischen Reich sollte in der vergangenen Woche in Schweden der Dokumentarfilm Seyfo 1915 ausgestrahlt werden. Der Film des Regisseurs Aziz Said aus Berlin wurde von der türkischen Botschaft stark kritisiert, welche eine Ausstrahlung zu verhindern versuchte. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

ZAVD wünscht frohe Ostern

Ostereier

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland wünscht Euch frohe Ostern und ein gesegnetes Osternfest. Es ist für uns nicht leicht in diesen schweren Zeiten besondere Tage, wie Weihnachten und Ostern, fröhlich zu feiern, währenddessen unser Volk in Assyrien weiterhin unterdrückt und aus seiner Heimat vertrieben wird. Die westliche Welt schaut leider nach wie vor tatenlos zu, wie unser Volk existenziell bedroht wird. Weiterlesen

Eine Buchbesprechung von Abdulmesih BarAbraham

Svante Lundgrens „Die Assyrer – Von Ninive bis Gütersloh“

Die Assyrer - Von Ninive bis Gütersloh

Das Buch von Svante Lundgren erschien in der schwedischen Originalausgabe unter dem Titel „Assyrierna – från Nineveh till Södertälje“ im Frühjahr 2013. Die dieses Jahr auf Deutsch erschienene Ausgabe ist nicht nur eine Übersetzung, sondern ist in einigen Stellen an die Lage der Assyrer in Deutschland angepasst und behandelt u.a. spezifische Aspekte der Migration und des Vereinslebens. Weiterlesen

ZAVD-Pressemitteilung

Alljährliches Akitu-Fest in Gütersloh

Akitu - ZAVD - Gütersloh - Theater

Der Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen in Deutschland (ZAVD) lud am 2. April 2016 in der St. Maria Kirche Gütersloh zum alljährlichen assyrischen Neujahrsfest „Akitu“ ein. Insgesamt feierten über 500 Gäste gemeinsam das neue Jahr 6766 (2016). Weiterlesen

Ha Nisan

ZAVD wünscht frohes Akitu 6766 (2016)

Akitu 6766 (2016)

Das assyrische Neujahrsfest „Akitu“ wird seit Jahrtausenden am 1. April gefeiert. Diese Tradition haben viele Völker des Orients übernommen und setzen sie teilweise bis heute fort. Das Fest dauerte elf Tage. Für jeden Tag waren bestimmte Feierlichkeiten und Rituale vorgeschrieben. Weiterlesen